Posts by André 745 GLE

    Grüßt Euch,


    hätte hier irgend Eine/r von Euch Interesse an einem 764er BJ 12/87, also Modell 88, bis auf Airbag in Vollausstattung.


    B280F, AW70/71, 253 tkm.


    Z.Z. ohne Pickerl und auch nicht mehr angemeldet. Ein nicht abgeschlossenes Restaurationsprojekt - seit 10 Jahren - irgend wann ist genug.


    Standort ist nördlich von Wien, aktuell ist der Starter defekt (nebst ein paar anderen angeblich Kleinigkeiten) - ansonst kann der Wagen ohne Weiteres auf eigener Achse fahren, dafür lasse ich gerne einen neuen Starter einbauen. Die Geschichte mit der nicht funktionierenden Umstellung der Belüftungsklappen habe ich nie gerichtet bekommen, ergo auch keine Funktion der Klimaanlage (noch auf dem alten Kühlmittel).


    Nähere Infos oder mehr Bilder gerne auf Nachfrage.


    EUR 3.000,- hätte ich gerne dafür und ich gebe den Wagen nur in gute Hände ab.


    Wird zwar vermutlich eh' bekannt sein: Vom 764 II (87 bis 90) sind gerade mal knapp 52000 Stück gebaut worden, wie viele in dieser Konfiguration ist nicht mehr eruierbar, war aber (abgesehen vom Bertone) das Topmodell seinerzeit, um "wohlfeile" ATS 578.190,- zu erwerben.


    Dieses Modell ist seitens Göteborg als erhaltenswert klassifiziert - bedeutet dass es eine mehr oder weniger gute Ersatzteilversorgung gibt.


    Gruß aus dem Wein/4, André.


    Aja, Danke. Das mit den 15 Zoll, und darum auch meine Frage ursprünglich: Quelle https://reifen-groessen.de/size/volvo/v90/1997/


    Detail siehe Anhang.



    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Danke Euch.


    karl toffel : Es ginge um die Winterbereifung, also schmäler, dennoch würden die "zu weit" raus stehen? Oder ist das falsch gedacht? Und wie weit ist zu weit? So mal lediglich rein optisch ein Problem oder irgend wie sicherheitstechnisch relevant?


    verifier_of_wheels : Einen V 90 I habe ich nicht. Die beiden (noch) aktuellen VOLVO's - auf die sich auch meine Anfrage bezieht - erkennst Du am Profileintrag.


    Marco765FT-LPG : Hoch interessant, hätte nicht gedacht dass zwischen einem 945er (in diesem Fall aus 92) und dem im Fokus stehenden V 90 aus 97 soooo viel Verschiedenheit besteht. Klar, deutlicher Entwicklungssprung, dennoch. Im Großen Ganzen ist von außen betrachtet kaum ein Unterschied. Danke.


    Gruß aus dem Wein/4, André.


    P.S.: Echt bescheuert, dass es zwei komplett verschiedene V 90 gibt, macht das Ganze auch nicht einfacher...

    Grüßt Euch,


    eine hoffentlich einfach zu beantwortende Frage, der Titel sagt eigentlich eh' schon alles.


    Passen die alten Omega - Felgen von meinem 764er resp. 945er problemlos an einen V 90 Mj 97?


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Was willst du denn umbauen? Den FH wohl kaum, weil der alte Kurbeln hat. Die Scheibe vom 87er?

    Geht dann nicht so einfach 1:1.

    Danke Dir für die ausführliche Info, Marco.


    Mein aktueller 945er aus 92 ist de facto Geschichte, schade drum, je nun.


    Im Fokus steht ein - zumindest in der Beschreibung - recht schicker und fitter 745er aus 87. Aber eben mit ohne E-FH, und wenn mensch schon mal diesen "Luxus" gewohnt ist will mensch ihn auch nicht mehr missen wollen. Ergo den 9er entsprechend schlachten und in den 7er einbauen - wäre die Idee ursprünglich gewesen. Dann eben hier im Forum sogar recht weit oben diesen Faden gefunden und gemerkt dass so ein Umbau doch nicht so einfach ist.


    Na, mal sehen...


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Die Heber passen von allen 740 bis zum 940 1992, bis es die neue SIPS. Tür gab. Ab dann ist das Lochbild der Befestigung anders, dann paßt gar nix mehr. Scheibenschiene auch nicht. Nur noch die komplette Tür.

    Grüßt Euch, aus aktuellem Anlass hänge ich mich da mal dran:


    Ich habe einen 945er aus 92 mit E-FH und da steht schon SIPS am Schweller. Und in Aussicht einen 745er aus 87, noch mit Kurbeln.


    Umbau 1:1 also - so weit ich das verstanden habe - zum Vergessen, Richtig?


    Komplette Türen umbauen - hmmm - passt das überhaupt von den Dimensionen her? Mal abgesehen vom Umlackieren?


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Grüßt Euch,


    ich brauche die Zierleisten für beide Türen Beifahrerseite. Farbe sollte schwarz oder Anthrazit sein. Die Befestigungsklammern brauche ich auch.


    Volvo 854, BJ 96


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Na ja - aber spricht das Funktionieren der Anlage nach Durchwärmen des Wagens nicht dagegen?


    Balg hatte ich übrigens als Erstes im Visier - zwar nicht ausgebaut aber ordentlich gequetscht zeigt er keine Auffälligkeiten.


    Mein 7er ist zwar schon im Winterschlaf, hat aber die gleiche Pumpe wenn ich richtig erinnere. Könnte ich ja mal ausbauen und quer testen.


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Zwei alt gewordene Männer, befreundet seit frühester Kindheit, sitzen und schwelgen in Jugenderinnerungen.


    "Erinnerst Du Dich noch wie wir uns immer gemessen haben wer weiter pinkeln kann?"


    "Freilich! Könnten wir doch glatt wieder mal machen."


    Gesagt getan, sie schreiten zur Tat.


    "Mist, ich habe mir auf die Schuhe gepinkelt!"


    "Du hast gewonnen!"


    xgrin


    Gruß aus dem Wein/4, André.

    Grüßt Euch, Schwarmwissen ist gefragt.


    945 GLE Mj 92, Automatik, Tempomat.


    Und nun, wo es kalt wird, zickt der Tempomat.


    Wagen war ein paar Tage gestanden, Kaltstart.


    -) Tempomat läßt sich aktivieren, schafft es allerdings nur mit Müh und Not auf der Ebene das Tempo zu halten. Kaum geht's auch nur ein wenig bergauf "verhungert" der Wagen.


    -) Resume ohne Funktion.


    -) + Taste ohne Funktion.


    -) ca. 30 km gefahren wird's schön langsam besser.


    -) Wagen gut durchgewärmt hält der Tempomat die eingestellte Geschwindigkeit, Resume und + funktionieren wieder klaglos.


    -) und kann dann auch gerne ein, zwei Stunden stehen ohne Auffälligkeiten. Wenn der Wagen dann allerdings wieder zwei, drei Tage steht geht das Spiel von vorne los.


    Undichtheit im System kann ich somit wohl ausschliessen, richtig?


    Bleiben als mögliche Kandidaten nur noch Lenkstockhebel oder Steuergerät übrig, oder?


    Oder sonst was woran ich noch nicht gedacht habe?


    Kennt dieses Problem Eine/r von Euch und hat die zündende Idee?


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Kabel mit Stecker nach vorne rausschieben

    mfg

    Gm1

    Hab' ich natürlich als Erstes versucht - geht nicht.


    Auch andersrum geht nicht. Da passt ein glatter 6er Dübel rein und würde schön satt auf dem Blech sitzen - zumindest ganz piano gedrückt tut sich nichts.


    Gruß aus dem Wein/4, André.

    Danke Euch.


    Auf die Schnelle wird's mal der Rep.Satz von Skandix. In diesem Zusammenhang interessant dass diese Kabel viel zu kurz sind, je nun, und dass beide Kabel die gleiche Farbe haben erinnert an Ur-alt RR, auch recht. Ist ja überschaubar, hier.


    Den ausgebauten Baum werde ich dann in aller Ruhe neu bauen mit Hochflexkabel und im Staufach mitführen.


    Was mich allerdings schon beschäftigt: Wie bekomme ich zerstörungsfrei diese beiden semi-transparenten "Verhütterlis" abgenommen? Siehe Bild im Anhang.


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.


    Grüßt Euch,


    an sich funktioniert mein 945er Mj 92, B230FB, ZF22, und gerade erst mal 460 tkm seit den 13 Jahren in meinem Besitz sehr zuverlässig, gerade mal zwei Defekte treten mit "schöner" Regelmäßigkeit auf, je nun.


    Alle ca. sechs Jahre ist ein neues Tachosignalgeberkabel nötig - bislang kein echtes Thema - neuerdings mit der unerfreulichen Mitteilung des Freundlichen "nicht mehr lieferbar". Skandix hat wenigstens noch die einzelnen beiden Kabel im Angebot, immerhin.


    Alldieweil bislang immer Kabelbruch direkt am Stecker beim Differential die Ursache war und ich jetzt nolens volens einen neuen Kabelbaum basteln darf Frage an die Schwarmintelligenz: Macht es Sinn diese Schwachstelle irgend wie zu verstärken, und wenn ja, wie? Z.B. mit ein paar Lagen Schrumpfschlauch über jedes einzelne Kabel? Und dann ev. Beide in einem größeren Stück Schrumpfschlauch zusammen fassen?


    Oder sonst eine Idee?


    Dank und Gruß aus dem Wein/4, André.

    Bei meinem 9er ist irgend wann das Gegenstück in der Konsole abgefallen. Alldieweil ich bemerkt habe dass das Fehlen eines Verschlußes nicht wirklich stört oder nervt habe ich das eben so belassen.


    Vielleicht ja auch eine Option für Dich.


    Gruß aus dem Wein/4, André.