Posts by gm1

    dann am Turbo vorne den Schlauch abnehmen,

    Dreht die Welle leicht,

    Wastegatestange ist eingehängt?

    Ohne Turbo hat er viel weniger Leistung

    Luftfilterdeckel Schaumstoff entfernt

    verlegen gerne das Gitter vom LLM,

    und wie Lutz scheib

    kollabierende Ansaugschäuche gibt es auch noch.

    Mfg

    Gm1

    Den Unterschied gr.- kl. Wasserkühler merkt man im Winter.

    Mit kl. Kühler wird es voll aufgedreht auf der Autobahn 130 zu heiß.

    Das heist man dreht auf kühler.

    Mit gr. Kühler denkt man immer wann wird der warm.


    Das heist im Kurzstreckenverkehr ist der Motor mit kl. Ķühler schneller warm.

    Andererseits bringt die Klimaanlage im Sommer siicher einiges an thermischer Belastung.

    Wobei es eigentlich 3 Kühlergrößen gibt.

    Schmaler Kühler

    Breiter Kühler

    Breiter und hoher Kühler

    Mfg

    Gm1

    der große LLK hat die Anschlüsse auf halber Höhe, der kleine oben.

    Der große Wasserkühler ist breiter,

    und der ganz große geht durch die Traverse nach unten.

    Ich habe einen B230FT MJ91 mit ACC

    Der ist mit Visko, kleinen LLK und kleinem Wasserkühler und mit Luftölkühler, zusätzlich ein E Lüfter

    vor dem Klimakühler.

    Und einen B200FT MJ 92 mit ACC

    Der hat großen Wasserkühler, großen LLK, E Lüfter und Ölkühler im Ölfiltersockel. Und KEINEN Visko

    Beides österreichische KFZ und original.

    Deiner hat eine ganz normale Heizungssteuerung,

    Weiters wäre mit Klima

    ab MJ 92 großer Wasserkühler, E Lüfter und großer LLK verbaut.

    Die Lima würde auf einem anderen Halter höher sitzen.

    Vielleicht war eine Nachrüstklima

    verbaut .

    Mfg

    Gm1

    da wurde keine Klinaanlage ausgebaut.

    Der hatte nie eine.

    Der hat kleinen Wasserkühler und kleinen LLK.

    Wenn da eine Klimaanlage rein soll muss auch innen alles anders

    Die gesamte Lüftungsanlage unter dem Armaturenbrett muss neu.

    Das geht nur mit einem Spenderfahrzeug .

    Mfg

    Gm1

    Mich interessieren hier also die notwendigen Änderungen um den großen LLK und den Kondensator unterzubringen um die Klima wieder einzubauen.


    Der Wasserkühler ist der letzte in der Reihe und das sollte mit Klima ein großer sein.

    Davor sitzt LLK.

    Davor dann der Klimakühler.

    Wenn mit Visko sitzt original vor dem Klimakühler ein Elektrolüfter.


    Ohne Visko gleicher Aufbau im Kühlerpaket aber hinter dem LLK sitzt der E Lüfter gesteuert über ein 2 stufiges Relais

    Stufe 1 läuft wenn die Klima an ist.

    Stufe 2 wenn der Motor 96° erreicht

    Mfg

    Gm1


    Ein Foto der Klimasteuerung Armaturenbrett wäre hilfreich

    man kann die Riemen abnehmen und mit der Hand an Wasserpumpe, Lichtmaschine, Sevopumpe und Klimakompressor drehen.

    Gehen die Lager leicht ohne Geräusch, und nicht rauh?

    Oder man nimmt ein Stethoskop

    und sucht abnorme Laufgeräusche.

    Mfg

    Gm1

    Den linken Luftkanal und das Kombiinstrument habe ich nicht ausgebaut.

    Die Unterdruckdosen könnte man

    mit einem Schlauch und dran saugen auf Dichtheit überprüfen ,

    Insbesondere den unteren an der Dose mit den 2 Anschlüssen.

    Wenn es beim saugen Geräusche macht ist die undicht.

    Mfg

    Gm1

    Kaum hat mein '93er Volvo 945T mit M46 und Klima 300tds km erreicht fing folgendes Problem an.

    Wieviel Kühlwasser war im Ausgleichsbehälter,

    Wenn der auf Max war kann.

    er was rausdrücken, sonst an die ZKD denken, die macht wenn defekt den Überdruck und die ist bei den km gerne fällig.

    Unter

    Volvo 940 Heizungswärmetauscher

    Im Internet auf YouTube,

    und viel Zeit einplanen,

    ist aber machbar.

    Dazu hintere Sitzpolster raus,

    Hintere Rückenlehne umlegen,

    Fahrer und Beifahrersitz ausbauen und nach hinten legen.

    Mittelkonsole demontieren

    Dazu

    Abdeckung Fahrerfußraum rauß

    Abdeckung Beifahrerfußraum raus

    Handschudfach raus

    Aschenbecher raus

    Zigarettenanzünderblede abhebeln

    Darunter 2 Schrauben raus

    Fach raus, Radio raus, Radiofach raus

    Blende am Klimabedienteil abheben

    Schalter abstecken

    Darunter 4 Schrauben raus

    Die Seitenteile je eine Schraube innen und eine unten unter dem Teppich außen.

    Entfernung der Mitteldüsengitter

    Entfernung des Mitteldüsenrahmens

    Die 2 Klammern nach hinten rausklopfen.

    Relaisblock lösen und beiseite legen.

    Fußraumdüsen lösen.

    Rechten Luftkanal entfernen.

    Oberen Luftkanal entfernen.

    Klimabedienteil seitlich weghängen.

    Je eine Schraube für den Luftverteiler nach oben und nach unten.

    Dann die Unterdruckschläuche abhängen und jetzt die finalen 12-13

    Schrauben am Kasten lösen und mit einem Messer den verklebten Declel abhebeln.

    Dann im Motorraum die Schläuche abschrauben und innen die 4 Halteschrauben.

    Und schon ist er da

    Mfg

    Gm1

    Zusätzlich müssen die Blenden am Einstieg sowie an der B und A Säule rauß

    Ich würde das Auto anheben und

    das Rad mal drehen,

    Gibt es Geräusche vom Radlager?

    Dann mit einer Hand oben und mit einer Hand unten anfassen und wackeln, gibt es Spiel?

    Radlager defekt.

    Dann das Rad hinten und vorne anfassen, gibt es Spiel?

    Spurkopf oder Axialgelenk defekt.

    Traggelenk ebenfalls am entlasteten Rad prüfen.

    Defekte Buchsen erkennt man wenn sich der Gummi vom Metall löst oder gerissen ist.

    Und nicht vergessen,

    nach deiner rundum general Tauschaktion ist Spureinstellen

    notwendig.

    Mfg

    Gm1