245er - Klack-Klack von vorne links - was'n das?

  • Hallo ihr Lieben,


    ich hab seit schätzungsweise 6 Jahren ein Klack-Klack-Geräusch von vorne links - also wenn ich über Hubbel fahre. Ich finde einfach nicht raus, wo ein etwaiges Spiel ist?


    Im Radlager?

    In der Koppelstange?

    Im Spurstangenkopf?

    Im Querlenker?

    Im ???


    Wenn die Räder gerade ausgerichtet sind und ich das Rad an dessen Oberkante packe und dann nach innen und außen wuchte, dann spüre ich ein kleines Spiel.


    Wenn ich das Gleiche am scharf links oder scharf rechts eingeschlagenen linken Vorderrand versuche, dann spüre ich kein Spiel.


    Wenn ich das alles am rechten Vorderrad versuche, dann spüre ich nirgendwo ein Spiel.


    Hat einer von euch eine konkrete Vorstellung woher das Spiel bei mir kommen könnte und was ich tun könnte, um das zu verifizieren?


    Besten Dank und eben solchen Gruß ins sommerliche Teutschenland.

    unzugelassen und in grauseligen zuständen stehen noch rum: blau 244 limousine, blau 245 kombi, rot 245 kombi, alles benziner und was fehlt ist zeit, ist zeit, ist zeit und ein paar euronen - trotzdem einmal elch, immer elch, aber nur bis baujahr 1993 xgrin

  • Hallo,

    klacken ist meistens das Traggelenk, kann aber auch das Domlager sein. Koppelstangen und Spurstangenköpfe einfach neu machen und nicht rumrätseln. Das Spiel im Traggelenk kann man gut mit einem Hebeleisen {Rad frei aufgebockt) testen. Aber 6 Jahre? Normalerweise verschlechtert sich das schnell.

  • Du hast das beim linken (und rechten) freihängenden Rad auf einer Bühne geprüft ?


    Nun stellt sich natürlich zuerst die Frage, wann du welche Arbeiten an der Vorderachse durchgeführt hast.

    Wie ist der Zustand bzw. wie lange der Wechsel der Teile des Fahrwerks an der Vorderachse her ?


    Domlager könnte hierfür auch noch in Frage kommen.

  • Guten Abend,


    ich möchte euch ja nicht enttäuschen, aber meines Wissens ist an der Vorderachse seit 1993 noch nie was gemacht worden! Ich hab nur mal die Bremsscheiben getauscht und das war nur nötig, weil ich keine Zeit hatte, die Bremsbeläge rechtzeitig zu tauschen, als dann Metall-auf-Metall war's mit den Scheiben vorbei.


    Mein Test mit dem Gewackel hab ich bei fest auf der Straße stehenden Vorderrädern gemacht.

    Gibt's hier im Forum vielleicht die Vorderachse des 245ers in Ex-Darstellung, damit mir als Nur-noch-ganz-selten-Selberschrauber (muss meine Mutter seit knapp 5 Jahren rund um die Uhr pflegen und komme daher zu fast nichts anderem mehr...) die Orientierung etwas leichter fällt?

    Gruß allseits von fro (hmund)


    PS: Das mit den 6 Jahren bezieht sich darauf, dass ich das Klack-Klack von vorn links da zum ersten Mal gehört habe und dann bei feststehenden Rad das kleine Rein-Raus-Spiel gespürt habe, als ich am oberen Rand des Rades nach innen und außen gedrückt/gezogen haben. Seither hab ich keinerlei Verschlechterung verspürt oder gehört, daher hab ich nichts weiter unternommen. Ich hab immer bei den HUs gedacht, denen könnte mal was auffallen, aber weit gefehlt...

    unzugelassen und in grauseligen zuständen stehen noch rum: blau 244 limousine, blau 245 kombi, rot 245 kombi, alles benziner und was fehlt ist zeit, ist zeit, ist zeit und ein paar euronen - trotzdem einmal elch, immer elch, aber nur bis baujahr 1993 xgrin

    Edited 3 times, last by leerertank ().

  • vielen dank, das sind ja wunderbare seiten mit allen einzelheiten. das hätte ich schon früher brauchen können. prima. merci!

    unzugelassen und in grauseligen zuständen stehen noch rum: blau 244 limousine, blau 245 kombi, rot 245 kombi, alles benziner und was fehlt ist zeit, ist zeit, ist zeit und ein paar euronen - trotzdem einmal elch, immer elch, aber nur bis baujahr 1993 xgrin

  • ich werde berichten! hab heute stunden mit teilebestellung verbracht ...


    habe nach empfehlung von oben mit großem felgeneisen am traglager gehebelt und meine, dort spiel verspürt zu haben.


    werde nun wie oben empfohlen, die koppelstangen und spurstangen tauschen u ich mach einen neuen querlenker mit neuen dingsbums (frühalzheimer) rein.


    hab leider keine zeit, das zug um zug zu machen, um ganz konkret die ursache ermitteln zu können - muss leider jetzt mal das übliche werkstattgebaren an den tag legen... viel tauschen und hoffen, dass das richtige dabei ist...

    wenn ich pech hab, ist es das domlager, okay dann geb ich keinen sekt aus, sondern stürze mich in ein eigenbesäufnis...

    unzugelassen und in grauseligen zuständen stehen noch rum: blau 244 limousine, blau 245 kombi, rot 245 kombi, alles benziner und was fehlt ist zeit, ist zeit, ist zeit und ein paar euronen - trotzdem einmal elch, immer elch, aber nur bis baujahr 1993 xgrin

    Edited 2 times, last by leerertank ().

  • Ich würde das Auto anheben und

    das Rad mal drehen,

    Gibt es Geräusche vom Radlager?

    Dann mit einer Hand oben und mit einer Hand unten anfassen und wackeln, gibt es Spiel?

    Radlager defekt.

    Dann das Rad hinten und vorne anfassen, gibt es Spiel?

    Spurkopf oder Axialgelenk defekt.

    Traggelenk ebenfalls am entlasteten Rad prüfen.

    Defekte Buchsen erkennt man wenn sich der Gummi vom Metall löst oder gerissen ist.

    Und nicht vergessen,

    nach deiner rundum general Tauschaktion ist Spureinstellen

    notwendig.

    Mfg

    Gm1

  • Wenn die Räder gerade ausgerichtet sind und ich das Rad an dessen Oberkante packe und dann nach innen und außen wuchte, dann spüre ich ein kleines Spiel.

    Radlager Spiel

    Dann mit einer Hand oben und mit einer Hand unten anfassen und wackeln, gibt es Spiel?

    Radlager defekt.

    Ja Radlager

    Rad ab, Deckel von der Nabe, Split raus, etwas wackeln das äussere Lager kommt raus, etwas reinigen, Fett rein, Lager rein, Mutter auf 70Nm anziehen und 1/3 Umdrehung lösen (neues Lager) altes nach Gefühl lösen und wieder Wackeln und Freilauf prüfen, Deckel und Rad drauf.


    Zu viel Spiel kann bei Kurvenfahrt durch Bremsscheibengeräusche festgestellt werden - aber (nicht böse sein):

    die Bremsscheiben getauscht und das war nur nötig, weil ich keine Zeit hatte, die Bremsbeläge rechtzeitig zu tauschen, als dann Metall-auf-Metall war's mit den Scheiben vorbei.

    dann hört man sicher auch das nicht :-).


    Gruß

    Jörn