960 - ABS-Kontrollleuchte brennt dauerhaft

  • ich glaub, ich werde langsam senil confused . Kaum ist man 50...

    Der letzte zerrupfte 960, der in meinem Kopf rum rollt, war von der Insel, wo man auf der falschen Seite Auto fährt.

    Beim "normalen" 960 ist alles anders rum. Das ABS-SG sitzt auf der BEIfahrerseite im Fußraum pleased

    Gruß

    Marco



    Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden, die aus meinen Beiträgen entstehen.

    Der Laie, der keinerlei Fachkenntnis hat muss sich genau überlegen, wo seine Grenzen sind / ob eine Fachwerkstatt nicht irgendwann die bessere Idee ist.

    Arbeiten an sicherheitsrelevanten Systemen wie Bremse, Lenkung, Airbag, Klimaanlage, Hochvoltsystem sind nur für ausgebildete Fachkräfte. Ich habe u,a, die Scheine für Airbag, Klima, HV... und weiß, was ich tue.

  • Lieber Richard, lieber Jörg, lieber Marco,


    ihr alle drei seid so fantastische Jungs, und ich danke euch einmal mehr für euren wirklich fantastischen Einsatz für mich !!!


    Ich bin noch bis morgen früh bei meiner Nachtschicht, aber gleich nach dem Ausschlafen werde ich mich dran machen, die Fehlersuche - diesmal dann "seitenverkehrt"... - erneut in Angriff zu nehmen.


    Bis zum nächsten Mal liebe Grüße und DANKESCHÖN,

    Hans

  • volvo-4789

    file:///F:/US_Eng/OLD/TP3909202%20-%201995%20-%20960/images/TP3909202_us_127.pdf

    Das kann nicht funktionieren, weil du auf deine eigene Festplatte verweist.

    F:

    Mit den Dateianhängen können auch PDF´s hochgeladen werden.

    Grüße Gerd


    Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.

    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich"
    Konrad Adenauer

    © by Skandix

  • volvo-4789

    Das kann nicht funktionieren, weil du auf deine eigene Festplatte verweist.

    F:

    Mit den Dateianhängen können auch PDF´s hochgeladen werden.

    Hej Gerd,


    auch bei mir liegen die nicht lokal auf einer Platte (F:), aber irgendwie "seltsam“ finde ich die Links auch confused . Ich habe jetzt einfach die 5 Seiten nochmal in einem PDF zusammengeführt.


    Hier der Schaltplan, die Orte wo die Komponenten verbaut sind und die Bezeichnungen der Bauteile für das ABS des Volvo 960 Modelljahr 1995 als ein PDF:


    ABS Volvo 960 MJ 1995 Schaltplan und Ergänzungen.pdf


    Viele Grüße, Jörg

  • Hallo Jörg

    Nach dem Schaltplan kann ich kein Relais mit Sicherungen erkennen,aber dafür eindeutig 1 .bei den Hauptsicherungen ander Batterie die Nummern 1 und 5

    2.im sicherungskasten die Sicherungen 3,4,11,12.

    Das wäre doch ein Anfang

    Gruß Richard

    DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
    Von F.W.Nietzsche

  • Hallo Jörg

    Nach dem Schaltplan kann ich kein Relais mit Sicherungen erkennen,aber dafür eindeutig 1 .bei den Hauptsicherungen ander Batterie die Nummern 1 und 5

    2.im sicherungskasten die Sicherungen 3,4,11,12.

    Das wäre doch ein Anfang

    Gruß Richard

    Hallo Richard,


    das sehe ich genau so, bei diesen Sicherungen würde ich auch als erstes ansetzen.


    Viele Grüße, Jörg

  • Hallo Richard, Hallo Jörg, Hallo Marco,


    zur Unterstützung Deiner Feststellung, lieber Richard, anbei die eben gemachten Fotos aus dem Bereich der Beifahrerseite. - Nirgendwo 'n Relais mit 'ner Sicherung obendrauf, obwohl Skandix eben genau eine solche für den 960er anbietet, wie Du, lieber Marco, ja auch bereits festgestellt hast:


    Relais ABS-Steuersystem Austauschteil

    Volvo 200, 700, 900

    [Blocked Image: https://media.skandix.de/pimg/1050291_z_0001.jpg[Blocked Image: https://media.skandix.de/picn/1050291.jpg]


    Tja, dann also weiter... mit den von euch beiden, Richard und Jörg, herausgepickten sechs anderen Sicherungen. Mal sehen, was sich da ergibt...


    Lieben Dank immer wieder und viele Grüße,

    Hans

  • Hallo Jörg,

    das Ganze hat in der Nacht nur einen Loop Back erzeugt, klar das es bei dir funzt.

    Ist doch Lokal.

    Aber gut, ist ja iO

    Grüße Gerd


    Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.

    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich"
    Konrad Adenauer

    © by Skandix

  • aus dem Bereich der Beifahrerseite

    außen !

    Gruß

    Marco



    Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden, die aus meinen Beiträgen entstehen.

    Der Laie, der keinerlei Fachkenntnis hat muss sich genau überlegen, wo seine Grenzen sind / ob eine Fachwerkstatt nicht irgendwann die bessere Idee ist.

    Arbeiten an sicherheitsrelevanten Systemen wie Bremse, Lenkung, Airbag, Klimaanlage, Hochvoltsystem sind nur für ausgebildete Fachkräfte. Ich habe u,a, die Scheine für Airbag, Klima, HV... und weiß, was ich tue.

  • ...die Suche nach dem Relais mit der Sicherung obendrauf geht also alsbald in die nächste Runde...

    Wenn der von mir gepostete Schaltplan für das 95er Modell der für Dich richtige sein sollte (ganz sicher ist das nicht, der für das 94er Modell ist im Detail auch anders, der 96er dürfte dem 95er entsprechen), gibt es das Relais mit der aufgesetzten Sicherung bei Dir nicht.


    Auch laut Vadis ist der "Überspannungsschutz ABS" (das Relais) mit der aufgesetzten Sicherung ab Modelljahr 1994 entfallen und seine Funktion in das ABS Steuergerät mit integriert worden.


    Viele Grüße, Jörg

  • Hallo Hans,


    einfach nochmal systematisch gedacht – ausgehend vom 95er Schaltplan. Die von Richard genannten (im Schaltplan ersichtlichen) Sicherungen sollte man als erstes kontrollieren. Wenn die alle in Ordnung sind, kann bei einem Vertauschen der Batteriepole vor allem das ABS-Steuergerät selbst Schaden genommen haben oder evtl. auch die "Freilaufdioden" in den Relais im/am ABS-Steuerblock. Das sind die wahrscheinlichsten Möglichkeiten die ich sehe.


    Viel Grüße, Jörg

  • Hallo Gm1,


    danke für die Richtigstellung :thumbsup: . Ich habe im Nachhinein keine Ahnung warum ich fest davon ausgegangen bin, dass der TE ein 95er Modell hat confused .


    Für ein 91er Modelljahr gilt das von mir bisher zum Relais mit Sicherung geschriebene natürlich so nicht. Da gibt es das Relais und dieser Schaltplan mit Erläuterungen – natürlich mit dem Überspannungsschutz mit Sicherung drauf (2/18) - sollte der richtige sein.



    Entschuldigung, wenn ich für Verwirrung gesorgt habe. xroll


    Edit: Da die Relais auf dem ABS-Steuerblock ohne Freilaufdioden (dargestellt) sind, wird wenigstens ein Defekt an dieser Stelle wesentlich unwahrscheinlicher.


    Viel Grüße, Jörg

  • Liebe Freunde,


    ich werde aus familiären Gründen nicht vor morgen, vielleicht auch erst übermorgen dazu kommen, weiterzumachen mit unserem Elch.

    Jetzt aber erst einmal meinen Dank für eure Hilfe und meine Bewunderung für eure fundierten Sachkenntnisse. Ich wollte, ich wüsste so viel wie ihr, und ich bin wirklich beeindruckt und glücklich darüber, wie selbstlos und unglaublich toll ihr mir zu helfen versucht und euch nicht davon abbringen lasst, bei neuen Erkenntnissen hinsichtlich der besonderen Ausstattungen speziell unseres 91ers immer neue Ideen zur Lösung des Problems beizutragen.

    Ich danke euch allen von Herzen !


    Hans


    (Fortsetzung folgt...)

  • ...und weiter:


    Ich habe heute euer aller Anregungen, Tipps, Vor- und Ratschläge aufgenommen und mich erneut auf die Suche nach dem in unserem Mj. möglicherweise verbauten Relais samt aufgesetzter Sicherung gemacht.


    Als ich selbiges dann dank der Hinweise von Marco, Jörg, Richard, Gm1, Wombat 45 (hoffentlich habe ich jetzt niemanden vergessen... und: die Reihenfolge der Namen kann genauso gut auch andersherum gelesen werden...) gefunden hatte, blieb nur noch die Frage, ob die Sicherung des Relais wirklich durchgebrannt und wenn ja, ob dies die Ursache für das Dauerleuchten der Kontrolllampe im KI ist.


    Also: Sicherung entfernt und gecheckt: durchgebrannt !


    Dann neue Sicherung eingesetzt, Motor gestartet: Warnlampe aus !!


    Liebe Freunde, ich kann euch gar nicht genug danken für eure fantastische Hilfe und Unterstützung !!!


    Ich bin zutiefst beeindruckt vom Zusammenhalt der Community von euch Elchen ! Das Mindeste, was ich tun möchte, ist, einen jeden von euch herzlichst dazu einzuladen, uns besuchen zu kommen, falls eure Wege euch irgendwann einmal nach Berlin führen sollten. Mir wird dann schon was einfallen, was wir zusammen unternehmen können...

    Ihr alle habt mir wirklich unglaublich toll geholfen !


    Nochmals meinen herzlichsten Dank, alles Liebe und die allerbesten Grüße von


    Hans



    (bitte für alle Fälle vormerken: > sheroly@freenet.de <)