Plus und Minus Lautsprecher Volvo 4 Stereo

  • Moin


    ich möchte das Mono Radio in dem 244er durch ein Volvo 4 Stereo mit Kassette ersetzen.

    (Irgendwie hab ich die Kassetten nie entsorgt)

    Ich frage mich was ist Plus und was Minus bei den Lautsprecherkabeln.

    Schwarz und Schwarz / Gelb stehen zur Wahl.


    Den Lautsprecher im Amaturenbrett ersetze ich durch einen koaxialen mit Stereoanschluss.

    Da spielt der Anschluss dann auch eine Rolle.


    Vielleicht hat noch jemand einen Plan von den Radios.

    Gruß Cord

  • Ah ich hab es unglücklich formuliert.

    Am Lautsprecher ist alles klar.

    Aber am Radio kommt ein Strunk Kabel raus, und da ist mir unklar was +/- für die Lautsprecher ist.


    Bei den alten 2ern passen auch nur diese Art von Radios.

    Hab glaub sogar noch die Kassettenkiste aus meinem ersten 2er irgendwo 😇


    Gruß Cord

  • Nach einfacher Suche.

    Grüße Gerd


    Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.

    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich"
    Konrad Adenauer

    © by Skandix

  • Das beantwortet nicht ganz meine Frage zu dem oben abgebildeten Radio.

    Die Lautsprecherkabel an meinem Radio sind fest verbaut und wurden gekürzt, so dass es nicht mehr ersichtlich ist was +/- ist.

    In dem anderen Thread ging es um die Belegung des Iso Steckers bei einem späten 240er, meiner hat nicht mal ein Radiokabelbaum.

    Wenn ich das Bild von dort aber als Grundlage nehme ist Gelb +, heisst bei mir Schwarz-Gelb ist vermutlich Plus.

    (Falls Volvo eine Kabelfarbe beibehalten hat)

    Genau für solche Fälle hatte ich mir mal das Geenbook der Schaltpläne für 240er MJ 80 besorgt.

    Darin wird das Radio nicht mal erwähnt, geschweige denn ein Kabelbaum vorgesehen.

    Daher bringt auch am Auto nachgucken nichts, das jetzt verbaute Radio hat diese Stecker und der Rest wurde kreativ angeschlossen.


    Gruß Cord

  • Hast du ein Messgerät benutzt und zumindest von einem der beiden schwarzen Kabeln gegen Gehäse gemessen? Denn dann wär eine Nummer schon geklärt. Desweiteren Messung des anderen Kabels

    gegn Masse und Ein und Ausschalten, sollte was aussagen.

    Grüße Gerd


    Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.

    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich"
    Konrad Adenauer

    © by Skandix

  • Prinzipiell geht es nur um das Radio und das BJ davon ist mir nicht bekannt.

    Das Auto ist ein 244 BJ 1980, innen altes Amaturenbrett, kein Radiokabelbaum (ausser Zündungsplus).


    Habe mal in den einschlägigen Handelsportalen geschaut.

    An den feilgebotenen Volvo 240 Radios mit den festverbauten Kabeln sind die Farben Schwarz und Schwarz-Gelb häufiger.
    Wenn ich die Bilder in Anzeigen richtig deute soll an Schwarz-Gelb original eine Hülse und an Schwarz ein runder Stecker.

    Vermutlich ist die Hülse Plus und der Stecker Minus.


    Gruß Cord

  • So, jetzt nach Feierabend habe ich auch Zeit zum Messen.

    Schwarz der Lautsprecher hat keinen Widerstand zum Gehäuse, an oder aus spielt keine Rolle.

    Demnach sollte Schwarz Minus sein (oder eben der Stecker sollte dieser noch vorhanden sein)

    Im Umkehrschluss sollte Schwarz-Gelb Plus sein (oder original die Hülse)

    Hier noch das versprochene Bild der Kabel:

    Der Tipp mit dem Messen hat mir gefehlt, danke dafür.

    Das letzte Mal habe ich 1992 so ein altes Radio verbaut, in der Zeit kann einem so etwas entfallen.

    Damit wäre das von meiner Seite aus geklärt und könnte zu.

    Gruß Cord

  • Stop!

    Die Maße des Lautsprechers ist keine Maße des Gehäuses .

    Das ist ein Denkfehler .die plus/minus Definition hat nichts mit Stromführung zu tun! Lautsprecher bekommen ein Signal das am Plus ankommt und durch eine Spule zum Minushin geht.Das erzeugt eine Bewegung der sog .Schwingspule.

    Polt man da falsch herum,dann macht die Membran eine Bewegung zum Magneten hin statt nach außen.

    Das nennt man eine Phasenumkehr.im Auto ist das nicht zu hören.nur bei Hi End Anlgen und Guten Ohren führt das zu Indifferenzen.

    Also egal wie rum .

    Gruß Richard

    DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
    Von F.W.Nietzsche