Marderproblem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Post by Bernh ().

      This post was deleted by 245erGerd ().
    • ggolfbs wrote:

      Wer kann helfen.
      Antwort: Der Teilehändler.
      Ausmessen im Netz z.B. Silicon oder EPDM Schlauch bestellen geht auch.

      Wenn die Frage interpretiere dann wird ein Plan gesucht das der Marder so viel verfressen hat das eine Zuordnung der Schläuche nicht mehr möglich ist.

      ggolfbs wrote:

      Gibt es eine Explosionszeichnung für diese Schläuche.
      (?) - Nein für die Schläuche selbst gibt es kein Zeichnung - nur der Hersteller benötigt eine um die Maschine einzurichten.

      Bitte erkläre was du genau benötigst.
      Gruß
      Jörn
    • Es ist ein Unterdruckschlauch, der links hinter dem Motor von unten kommt. Der Marder hat es links abgebissen, aber der Rest, der scheinbar nach rechts geht ist einfach weg. Viele Leute haben schon stundenlang das andere Ende gesucht, auch der ADAC-Mann: ohne Ergebniss. Hilfreich wäre eine Explosionszeichnung der verlegten Unterdruckschläuche.
      Viele Grüße Günter
      Images
      • V50.jpg

        447.3 kB, 568×1,010, viewed 25 times

      The post was edited 1 time, last by ggolfbs ().