S70 MJ 99 ECC bläst nur warme Luft Fahrerseite

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • S70 MJ 99 ECC bläst nur warme Luft Fahrerseite

      Moin.

      Mein Neuzugang hat ein kleines Wehwehchen.

      Auf der Fahrerseite kommt, egal wie die Temperatur eingestellt ist,. nur warme Luft.
      Beifahrerseitig scheints zu klappen.

      Liegt's an der ECC oder ist da ein Klappenmotor defekt? Klappe ausgehängt?
      Wo sitzt die Warm-Kalt-Klappe fahrerseitig?

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Hallo Fredy
      Wenn es nur eine Seite ist dann würde ich den Stellmotor links,für die linke Seite checken.wenn der Motor geht aber die Klappe nicht öffnet,kann es an dem Kunststoff Teil an der Klappe liegen,wo der (ich glaube Vierkant)des Stellmotors reingesteckt wird.da hat der Kunststoff manchmal einen Riss und es rutscht durch.Hab ich immer mit einem robusten Kabelbinder instandgesetzt.
      Gruß Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • Klingt schonmal gut.
      Verkleidung Fahrerfußraum ab, dann sieht man das in Richtung Gebläsekasten??

      Übrigens: keine Ahnung wann die Klima zuletzt gefüllt wurde. Habe 650 Gramm rausgeholt beim Absaugen bis 300mbar absolut.
      Der Kompressor scheint sogar eine intakte Kupplung zu haben.

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Hallo
      Es gibt 3 Stellmotoren am gebläsekasten.der Stellmotor für links sitzt auch links.als gelernter Kunst -Kraft-Sportler kann man das mit etwas Fluchen und Gelenkigkeit schaffen.sind nur 2schrauben am Stellmotor und dann einfach von der Achse abziehen.jetzt kann man durch verstellen der Betätigung an der Steuerung schön sehen ob der Stellmotor funktioniert.Die Klappe lässt sich auch per Hand verdrehen ,und schon muss es kalt kommen.Für etwas ältere und ungelenkige,oder korpulentere Monteure,kann man natürlich auch den Sitz vorher rausnehmen,um die Menschenwürde nicht gar zu sehr zu strapazieren.
      Gruß Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • Danke Gerd, hab ihn gefunden, oder auch nicht.... :cursing:

      Der Verkäufer hat ihn scheinbar netterweise ausgebaut weil er ihn für ein anderes Volvo KFZ gebraucht hat...

      Ich vermute mal, neuen Motor drauf und gut? Oder muss das mühselig eingestellt werden?
      Fehlt da auch die Welle, oder ist die auf dem Motor und was man da sieht ist nur Fett??

      Fragt sich auch wo man so einen Motor bekommt. Auf die schnelle bei Skx und PP nichts gefunden.


      Gruß
      Fredy
      Images
      • IMG_20210505_214055.jpg

        909.06 kB, 1,990×2,283, viewed 17 times
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Hallo Fredy
      Wenn das die Achse der Klappe ist und die 2 Löcher für die Verschraubung des Stellmotors,und danach sieht es aus,dann ist die Achse abgebrochen.der Stellmotor wird auf den den Achsenstummel gesteckt Und das ist entweder ein Vierkant oder ein Halbmondförmiger Anschluss.
      Gruß Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • Hallo Fredy
      Man sieht ja auf dem Foto schön ,dass die beiden Befestigungspunkte aus der Fläche herausragen.dh ,dass der Motor mit Abstand montiert wird.
      Was ich sicher weiß,ist dass die Stellmotoren links rechts und Mischerklappe alle gleich sind.schraub einfach mal den daneben liegenden raus dann siehst du sofort wie es gebaut ist.
      Ich hab da früher einfach mal die Motoren getauscht um zu sehen was defekt ist.
      Gruß Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • Jetzt verwirrst du mich.
      Mischerklappe und Warm-Kalt haben unterschiedliche Teilenummern was den Motor angeht.
      Die Mischerklappe hat noch so ein rundes weisses großes Plastikrad.

      Die Warm Kalt nur den 4 Kant. Ich kann in dem Fett auf dem Foto einen 4 Kant erahnen wo der reingreifen könnte.
      So lang wie der 4 Kant bei den Motoren ist müsste der da auch gut rein passen.

      Gestern Abend hatte ich keine Lust mehr die Beifahrerseite auch noch zu zerlegen.

      Aber zwischen Motor und Gehäuse gehört nicht auch noch so ein Plastikrad oder??



      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • OK danke.
      Hab mir nen gebrauchen Motor bestellt und teste mal.
      Angenommen daß der 4 Kant greift.
      Frage zum Einbau:
      Stecker an den Motor, Lüftung auf kalt drehen und gucken wie der Motor dreht. Anschließend via Schlitzschraubendreher in die Welle und diese bis Anschlag in die selbe Richtung, dann den Motor drauf und anschrauben???

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Nachdem mir nun 2 mal ein falscher Motor zugeschickt wurde habe ich heute den richtigen eingebaut.

      Lebt der Ingenieur noch der sich ausgedacht den Motor DAHIN zu bauen? Ich hätte da ein paar Fragen an ihn ...

      Egal ... Motor drin, zwar nur mit 2 Schrauben, aber drin. Klappe fährt von Anschlag zu Anschlag, Testfahrt steht aus.

      Den ABS Sensor vorne links wechseln ist dagegen ja der reinste Kindergarten....

      Dennoch bleibt ne Frage.

      Wie genau wird die Verkleidung vom Fahrerfußraum befestigt? Der Vorbesitzer hat das mit Spaxschrauben und Gaffatape nicht besonders schön gelöst.
      Bevor ich ne neue Verkleidung besorge wollte ich erstmal wissen ob alle Halterungen vorhanden und intakt sind.

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Normalerweise gibt's mittig unter dem Lenkrad 1 Schraube. Rechts und links wird die Verkleidung nur eingehakt und unten in die Führungen gesteckt. . Die Laschen wo die Verkleidung eingehakt wird brechen aber gern .
      Bild 1 Original Verschraubung
      Bild 2 da ist die lasche gebrochen , die Schraube dort ist nur Alibi
      Bild3 Clip von Skandix seitlich damit die Verkleidung bleibt wo sie soll
      Ich hab noch eine Verkleidung da damit ich das mal richtig machen kann. Bringt aber nicht viel da die Laschen weg sind.
      Müsste quasi das Teil vom Armaturenbrett tauschen.
      Hab aber keine Lust dazu weil des eine Sch...arbeit ist.
      Images
      • IMG-20210513-WA0019.jpg

        68.7 kB, 1,024×768, viewed 3 times
      • IMG-20210513-WA0018.jpg

        60.35 kB, 768×1,024, viewed 3 times
      • IMG-20210513-WA0017.jpg

        40.58 kB, 1,024×768, viewed 4 times
      Volvo Driven by Choice....Not by Budget

      The post was edited 3 times, last by ICH ROLLE (volvo) ().