Volvo 940 Turboumbau

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Volvo 940 Turboumbau

      Hallo liebe Volvo Freunde,

      Ich habe mir vor kurzem einen Traum erfüllt und mir einen Volvo 940 Kombi zugelegt, leider war in diesem ein 2,3l Sauger verbaut (B230FB).

      Nun zu meiner Frage hat jemand Erfahrung mit einem Turbo Umbau, sprich ist es möglich diesen Motor zu einem Turbo umzubauen oder muss ein Austausch Motor dazu angeschafft werden ?

      Sollte zweiteres der Fall sein wäre es vel. Sogar den Aufwand wert den 2.5l 5 Zylinder Turbo aus dem 850 verbauen ?

      Im Grunde ist mein Ziel eine schönen Schweden Kombi mit Heckantrieb und rund 250 Ps zu fahren.

      Ich bedanke mich schon im Voraus für alle Anregungen und Tipps.


      Viele liebe Grüße
      Thomas aka ZuchtElch tongue3
    • ZuchtElch wrote:

      ist es möglich diesen Motor zu einem Turbo umzubauen oder muss ein Austausch Motor dazu angeschafft werden ?
      Möglich ist alles, aber ob von den Kosten sinnvoll?
      Denn da ist einiges anders als nur der Tubolader.
      Andere Auslassventile, natiumgekühlt
      andere Verdichtung,
      andere Nockenwelle,
      Kolbenbodenkühlung,
      Ladeluftkühlung,
      Motorsteuergerät,
      Auspuffkrümmer bis Endtopf,
      Batterieposition, Kabel,
      Luftfiltergehäuse und Position,
      Scheibenwaschanlage und Position
      anderer Tacho,
      grössere Bremssättel an der Hinterachse
      ABS in anderer Position
      usw.....................
      Besser du suchst einen kompletten Spender, oder einen originalen
      als B230FK oder B230FT
      mfg
      gm1

      ZuchtElch wrote:

      Sollte zweiteres der Fall sein wäre es vel. Sogar den Aufwand wert den 2.5l 5 Zylinder Turbo aus dem 850 verbauen ?
      wenn du ein neues Auto bauen möchtest,
      aus Frontantrieb wird Heckantieb...........................
      MFG
      gm1

      The post was edited 3 times, last by gm1 ().

    • Jonas hat es getan, Micha hat es getan. Benutz Mal die Suche und sei dir bewusst, dass dein (vermutlich von YouTube o.ä. inspirierter Einfall) nicht so eins zwei fix umgesetzt ist.

      1. Frage: wie ist es um deine Schrauberfähigkeiten bestellt?
      2. Frage: hast du einen Ort, den du zwei Wochen belegen kannst mit Hebebühne und einer gut ausgerüsteten Werkstatt?
      3. Frage: wie sehr bist du auf den 9er im Alltag angewiesen?

      Den T5-Umbau vergiss Mal lieber wieder. Das trägt dir niemand ein.

      Lutz
      Plastic Cars for Plastic People.
    • Hallo Lutz.
      Hatte Jonas im FB die Auslassventil getauscht?
      Wie Jonas den Ölrücklauf gelöst hatte weiß ich nicht mehr - das Loch müsst in den Block oder in die Wanne.

      Vorteil des FB ist die etwas geringe Verdichtung als beim B230F und daher geht das mit einer Wassereinspritzung dann ohne Klopfen.
      Die Bremse ist beim 940 mit FB genauso ausgelegt wie vom Turbo, mir ist kein Unterschied bekannt.
      Nur so, Sauger Tuning willst du nicht, oder?

      Jonas - B230fb+t Mein B230FB+T Umbau auf Turbobricks
      oder Micha - MichaSK Umbau B200f auf B230FT - Position Wasserkühler, Ladeluftkühler und Luftfilterkasten
      den von Micha konnte ich mal fahren - geht mit dem Lader schon besser als mein Turbo.

      Für eine T5 müsstest du nach NL oder SE ziehen - mir ist keine Eintragung in Deutschland bekannt. Und in Schweden wird auch der 6 Zylinder mit Turbo versehen.
      Teile und Gedankenanstöße findest du bei den Teilehändlern in Schweden KL Racing, KG Trimming, Folkraceshop (Sauger Tuning) und ACM natürlich.
      Dann die diversen Anpassungen an den Steuergeräten - als erstes die Seite von Dirk lesen stonis-world.com/

      Bau deinen Traum - so teuer ist das nicht, in meinem stecken schon einige Euro die nicht sein mussten, aber Spaß machen :-).
      Gruß
      Jörn