Wegfahrsperre der Guard II spinnt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wegfahrsperre der Guard II spinnt

      Hallo liebes Forum,

      nachdem mich mein Elch auf Grund der blöden Wegfahrsperre in der Alarmanlage wütend machte, habe ich ein wenig im Forum gesucht.
      Der Wagen springt nicht an, wenn ich mit der FB verriegel und damit auch die Alarmanlage einschalte. Nach 9 Stunden auf der Arbeit, kein Start möglich. Erneutes ver- und entriegeln brachte Abhilfe.
      Mehrere Tage nur mit dem Schlüssel abgeschlossen, keine Probleme. In der Garage, nicht abgeschlossen über mehrere Tage, nie Probleme. Kurzzeitiges Verriegeln, ca. 1-2 Std, mit der FB funktioniert.
      Habe den Tip mit dem rosafarbenen Relais von Skandix gelesen. Damit soll ja alles funktionieren außer die Wegfahrsperre der Alarmanlage.
      Ich habe die Schlüssel mit dem harten Plastik, in denen ja der Chip für die "normale" Wegfahrsperre sitzt.
      Meine FB ist die mit den Tasten untereinander.
      Ich würde ja das Relais verbauen, habe aber 2 Fragen dazu:
      1. Geht dann die ZV noch ganz normal über die FB zu bedienen? Das wäre mir das Geld wert.
      2. Wo sitzt dieses Relais? Ich habe ein Bild gefunden, in dem das Relais rechts vom Handschuhfach sein soll.
      Leider ist jede Anleitung zum Ausbau des Handschuhfaches nicht passend zu meinem Elch. Meiner ist ein "Ausländer", wie manchmal in den Kommentaren erwähnt wird. Der ist noch in Schweden gebaut worden. Laut Fahrgestellnummer.
      Die unteren Schrauben (Muttern), sind vorhanden. Aber keine weiteren Befestigungen sichtbar. Auch nicht im Inneren des Handschuhfaches. Nach dem Lösen der unteren Schrauben sitzt das Teil immer noch bombenfest.

      Liebe Grüße

      Jürgen
    • 245T Jörn wrote:

      Hallo Jürgen.
      Du sprichst vom 9er, dann schau dir die beiden Abdeckungen rechtes und links an der Kante vorn im Handschuhfach an -die abheben und die zwei Schrauben entfernen.

      Beschreib mal wie du die Guard tot legts und mit welchem Erfolg.
      Die Zentralverriegelung sollte davon unberührt bleiben.

      Gruß
      Jörn
      Hallo Jörn,

      danke dann schaue ich mal ob das so vorzufinden ist. Wenn ich das Handschuhfach raus habe, sehe ich ja ob das Relais dahinter verbaut ist. Wenn ja, werde ich es bestellen und austauschen. Werde dann berichten.

      Gruß
      Jürgen
    • wenn es eine serien-FB ist, sitzt das Relais IMMER rechts neben den Handschuhfach (außen)
      .
      Dass es am Relais der Guard II liegt, ist nicht ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Hab ich noch nie gehört von.
      Das Empfangsrelais ohne Gaurd II ist identisch mit dem mit Guard II, hat aber eben keine Alarmanlage. FB für ZV geht ganz normal.
      Da kann man auch erstmal testweise ein gebrauchtes Relais kaufen
    • diver945 wrote:

      245T Jörn wrote:

      Hallo Jürgen.
      Du sprichst vom 9er, dann schau dir die beiden Abdeckungen rechtes und links an der Kante vorn im Handschuhfach an -die abheben und die zwei Schrauben entfernen.

      Beschreib mal wie du die Guard tot legts und mit welchem Erfolg.
      Die Zentralverriegelung sollte davon unberührt bleiben.

      Gruß
      Jörn
      Hallo Jörn,
      danke dann schaue ich mal ob das so vorzufinden ist. Wenn ich das Handschuhfach raus habe, sehe ich ja ob das Relais dahinter verbaut ist. Wenn ja, werde ich es bestellen und austauschen. Werde dann berichten.

      Gruß
      Jürgen
      Hallo Jörn,

      also ich habe das rosa Relais bei Scandix gekauft. Habe beim wechseln der Relais die Batterie abgeklemmt. Nach dem anklemmen der Batterie dauerte es keine 10 Sekunden da ging die Alarmanlage an. Habe die Betterie wieder abgeklemmt und den Urzustand wieder hergestellt. Ich vermute dass es nicht möglich ist diese beiden Relais gegeneinander zu tauschen. Auf dem Originalen steht 210/211 drauf und hat auf der Seite gegenüber den Kontakten einen Stecker. Den hat das neue Relais nicht.
      Wenn ich wüßte ob die Probleme des Nichtstartens von diesem blöden Relais kommen würde ich auch das Originale kaufen. Ich will eigendlich nicht auf die FB verzichten.

      Weiß nun erstmal nicht weiter.
      Solange ich das Fahrzeug mit dem Schlüssel verriegel ist alles i.O.

      Sonst jemand Vorschläge?

      Gruß

      Jürgen
    • Relais 210/211 ist ein doppeltes? Schwarz? Steht "Guard II" drauf?

      Das kannst du NICHT gegen das rosa Einzelding tauschen. Auf dem rosanen steht "Start Circuit Breaker"???
      Wenn dem so ist. Geld ausgegeben für ne simple Kabelbrücke, mehr ist es nämlich nicht!!!!

      Der grüne kleine Stecker ist für die LED auf dem Armaturenbrett! Kann man weglassen, aber dann lässt die Guard sich nicht ausblinken.

      Das Relais der Guard lässt sich gegen das braune Doppelrelais tauschen. Hat die selben Funktionen wie die Guard AUSSER die Funktion der Alarmanlage.

      Das der Anlasser gesperrt wird kann DAS Relais auch.

      Guard-Relais eingebaut:
      Via FB abschließen, Alarmanlage scharf, Türen zu, Anlasser gesperrt.
      Wird nun via Schlüssel aufgeschlossen, geht die Alarmanlage los.

      Mit schlüssel abschließen, Türen zu, Anlasser gesperrt. Alarm inaktiv.
      Per FB aufschließen geht problemlos, per Schlüssel auch.

      Braunes Relais: selbe Funktion bei Schüssel und FB
      Aber: nur mit der Guard-FB (Lock und Unlock ist die SELBE taste) blinken die Blinker.
      Mit der "normalen" FB (getrennte Tasten für Lock und Unlock) blinken die Blinker nicht!


      Dein Problem:
      Mit Guard-Relais ist der Anlasser nach dem aufschließen noch gesperrt? Dann ist in diesem Doppelrelais das kleine Relais für den Anlasserkreis abgebrannt oder die Lötkontakte müssen nachgelötet werden.

      Kann man auch einfach im Relais ne Brücke reinlöten.

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Fredy_D5 wrote:

      Relais 210/211 ist ein doppeltes? Schwarz? Steht "Guard II" drauf?

      Das kannst du NICHT gegen das rosa Einzelding tauschen. Auf dem rosanen steht "Start Circuit Breaker"???
      Wenn dem so ist. Geld ausgegeben für ne simple Kabelbrücke, mehr ist es nämlich nicht!!!!

      Der grüne kleine Stecker ist für die LED auf dem Armaturenbrett! Kann man weglassen, aber dann lässt die Guard sich nicht ausblinken.

      Das Relais der Guard lässt sich gegen das braune Doppelrelais tauschen. Hat die selben Funktionen wie die Guard AUSSER die Funktion der Alarmanlage.

      Das der Anlasser gesperrt wird kann DAS Relais auch.

      Guard-Relais eingebaut:
      Via FB abschließen, Alarmanlage scharf, Türen zu, Anlasser gesperrt.
      Wird nun via Schlüssel aufgeschlossen, geht die Alarmanlage los.

      Mit schlüssel abschließen, Türen zu, Anlasser gesperrt. Alarm inaktiv.
      Per FB aufschließen geht problemlos, per Schlüssel auch.

      Braunes Relais: selbe Funktion bei Schüssel und FB
      Aber: nur mit der Guard-FB (Lock und Unlock ist die SELBE taste) blinken die Blinker.
      Mit der "normalen" FB (getrennte Tasten für Lock und Unlock) blinken die Blinker nicht!


      Dein Problem:
      Mit Guard-Relais ist der Anlasser nach dem aufschließen noch gesperrt? Dann ist in diesem Doppelrelais das kleine Relais für den Anlasserkreis abgebrannt oder die Lötkontakte müssen nachgelötet werden.

      Kann man auch einfach im Relais ne Brücke reinlöten.

      Gruß
      Fredy
      Hallo Fredy,

      ja das verbaute Relais ist schwarz und 210/211 steht drauf.
      Das was ich erworben habe hat die gleiche/selbe Baugröße, also auch doppelt. Es fehlt halt nur der Kontakt oben. Der der ja laut Deiner Info nur für die LED zuständig ist.
      Mein Elch geht nicht an wenn ich das Fahrzeug für einen längeren Zeitraum mit der FB verriegel. Der Anlasser dreht.
      Auf dem neuen Relais steht " Anti-Theft-Alarm Relay

      Ich will doch nur eine Lösung dass diese bescheuerte WFS in der Alarmanlage deaktiviert ist. Will nur per FB auf/zu machen.

      Gruß

      Jürgen
    • Marco765FT-LPG wrote:

      du brauchst das hier:

      ebay.de/itm/Relais-Kontrolle-M…6a38f2:g:dnwAAOSw1LRZstre

      für DEN Preis hab ich früher mal 2 Stück gekauft...mußt halt mal gucken...

      eine Brücke von 50a nach 50b wäre die billigste Lösung
      das geht aber nur wenn seine FB auch ne 9 drauf hat...
      Oder ne 3 oder ne 6...

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • ich habe erst einmal einen Handsender gesehen, wo überhaupt noch was drauf steht.
      So ein Relais kenne ich nur mit dieser Nummer für 940 960 850.
      Hast du (oder wer anders) schon mal einen Handsender 940 960 850 mit den 2 eckigen Knöpfen übereinander gehabt, der da nicht geht? oder meinst du mit 3, 6, 9 sind immer diese Handsender? Es gibt ja noch andere..
      !?
    • Fredy_D5 wrote:

      Marco765FT-LPG wrote:

      du brauchst das hier:

      ebay.de/itm/Relais-Kontrolle-M…6a38f2:g:dnwAAOSw1LRZstre

      für DEN Preis hab ich früher mal 2 Stück gekauft...mußt halt mal gucken...

      eine Brücke von 50a nach 50b wäre die billigste Lösung
      das geht aber nur wenn seine FB auch ne 9 drauf hat...Oder ne 3 oder ne 6...

      Gruß
      Fredy
      Hallo Marco, Hallo Fredy,

      welche Anschlüsse sind mit 50a und 50b gemeint?
      @Fredy meinst Du mit "geht nur wenn FB auch ne 9 drauf hat" das Relais oder die Brücke?
      Meine FB hat keine Zahl aufgedruckt.

      Gruß Jürgen
    • Du siehst auf dem braunen Relais die 9 in dem Kreis?
      Frequenzgruppe 9. Das muss die FB können.
      Wenn du meine Beiträge korrekt liest wirst du Erklärungen dazu finden!
      Das Relais "Starter Circuit Breaker" ist kein Relais, sondern NUR eine Brücke von 50a nach 50b. Das hast du ja nicht gekauft.

      Wusste ich nicht....
      Bei ungenauen Beschreibungen kann ich auch nur ungenau antworten.

      Gruß
      Fredy


      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • diver945 wrote:

      Fredy_D5 wrote:

      Marco765FT-LPG wrote:




      eine Brücke von 50a nach 50b wäre die billigste Lösung

      Hallo Marco, Hallo Fredy,
      welche Anschlüsse sind mit 50a und 50b gemeint?




      Korrektur:
      die Anschlüsse sind 50e und 50f. Das sind die Pins im Relaissockel. Auf dem einen kommen +12V vom Zündschloss und aus dem anderen gehts wieder raus zum Anlasser...wenn die Relaissteuerung o.k. sagt
    • Fredy_D5 wrote:

      Du siehst auf dem braunen Relais die 9 in dem Kreis?
      Frequenzgruppe 9. Das muss die FB können.
      Wenn du meine Beiträge korrekt liest wirst du Erklärungen dazu finden!
      Das Relais "Starter Circuit Breaker" ist kein Relais, sondern NUR eine Brücke von 50a nach 50b. Das hast du ja nicht gekauft.

      Wusste ich nicht....
      Bei ungenauen Beschreibungen kann ich auch nur ungenau antworten.

      Gruß
      Fredy



      Hallo Fredy,

      sorry wenn meine Angaben nicht so korrekt wie gewünscht gewesen sind. Ich hatte dem Jörn folgendes geschrieben: "
      Hallo Jörn,


      also ich habe das rosa Relais bei Scandix gekauft."

      Bin daher einfach davon ausgegangen, dass es klar war, dass es ein doppeltes Relais war, nur ohne Wegfahrsperre.

      Da ich ja derjenige bin der Hilfe benötigt, versuche ich schon so gut es geht alle Infos zu liefern, wie gesehen klappt es leider nicht immer.
      Gelobe Besserung.

      Ja, auf dem verbauten Relais ist ein 9 im Kreis. Aber wie geschrieben auf meinen FB gibt es keine Nummern.


      Gruß

      Jürgen
    • Marco765FT-LPG wrote:

      diver945 wrote:

      Fredy_D5 wrote:

      Marco765FT-LPG wrote:

      eine Brücke von 50a nach 50b wäre die billigste Lösung

      Hallo Marco, Hallo Fredy,welche Anschlüsse sind mit 50a und 50b gemeint?




      Korrektur:
      die Anschlüsse sind 50e und 50f. Das sind die Pins im Relaissockel. Auf dem einen kommen +12V vom Zündschloss und aus dem anderen gehts wieder raus zum Anlasser...wenn die Relaissteuerung o.k. sagt

      Hallo Marco,

      ok, hatte mir ja nach dem lesen von Deiner Info das Relais angesehen. Da diese Bezeichnungen nicht vorhanden waren, hatte ich halt nachgefragt.
      Ich werde dann mal, wenn es trocken ist mich an die Arbeit machen und dort eine Brücke herstellen. Mal sehen wo und wie ich das am besten hin bekommen. Werde berichten ob es zum Erfolg führte.

      Gruß

      Jürgen
    • Wrnn deine FBs mit dem verbauten Relais funktionieren, dann geht auch das im Link gezeigte.

      Ich persönlich würde mich über fotos der verschiedenen verbauten/getesteten/gekauften Relais und Fernbedienungen freuen. Dann weiß jede wovon gerade gesprochen wird.

      Gruß
      Fredy
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Fredy_D5 wrote:

      Wrnn deine FBs mit dem verbauten Relais funktionieren, dann geht auch das im Link gezeigte.

      Ich persönlich würde mich über fotos der verschiedenen verbauten/getesteten/gekauften Relais und Fernbedienungen freuen. Dann weiß jede wovon gerade gesprochen wird.

      Gruß
      Fredy
      Hallo Fredy,

      meine FB funktionieren seit 26 Jahren mit dem original verbauten Relais. Als ich das Relais aus dem Link eingebaut hatte ging die Alarmanlage sofort los.

      Die Bilder des verbauten Relais muss ich solange schuldig bleiben, bis es trocken ist, ich kann nur VOR der Garage schrauben.
      Die anderen Bilder kann ich gerne einstellen.

      Gruß

      Jürgen