Kraftstoffprobleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kraftstoffprobleme

      Hallo,
      ich habe ein Problem mit der Kraftstoffversorgung bei meinem gerade erworbenen 240 Bj. 92 mit 2,3ikat
      Die ersten 6 km Probefahrt nach dem Kauf ist er gut gelaufen. Am nächsten Tag blieb er nach 1 km stehen.
      Motor Läuft nur im Leerlauf. Das Fahrzeug stand mehrere Jahre. Beim Gas geben stirbt er ab, so als ob der Benzindruck nicht ausreicht.
      Ich habe dann den alten Sprit abgelassen und neu befüllt, Hauptbenzinpumpe und Benzinfilter getauscht. Leider hat die Einspritzleitung keinen Anschluß zum messen des Benzindruckes. Wenn man den Benzinschlauch von der Einspritzleitung abschraubt und das Relais überlistet, sptitzt es aus der Leitung gut einen meter weit. Trotzdem tuckert er nur im Leerlauf und geht beim Gas geben sofort aus. Hat jemand eine Idee?
    • Moin,

      evtl. bist Du mit der Spritversorgung auf der falschen Spur.
      Der Fehlercode kann auch sehr gut über Falschluft (z.B. Schlauch zwischen LMM und Drosselklappe)
      ausgelöst werden.
      Ebenso kann einer der Schläuche der Kurbelgeh.-Entlüftung ab sein, oder kaputt gegangen sein.
      Ich würde mal eher auf Falschluft tippen, als auf die Spritversorgung selbst.

      Gerade beim Kaltstart läuft ja richtig Sprit durch. Wäre der Druck zu niedrig, dürfte er kalt
      praktisch nicht mehr zu starten sein.

      Ansonsten könnte natürlich auch der LMM selbst der Schuldige sein, wenn er falsche Werte
      abliefert. Nur gehen die Dinger normalerweise nicht innerhalb von ein paar km komplett über
      den Jordan.

      Viele Grüße
      Ralf
      Geldmangel ist die Wurzel allen Übels.
    • Danke Ralf!
      Du hattesr Recht. Hab alles dicht gemacht und noch ein Problem mit dem LMM behoben und der Elch läuft wieder.
      Du bist ein Schatz!
      Trotz jahrelanger Schrauberei lernt man halt immer noch was dazu. Deshalb doppelt danke!
      Nun muß ich nur noch herauskriegen, warum sowohl die alte als auch die getauschte (gebrauchte) Benzinpumpe so laut surren. Vielleicht streikt die zweite kleine Pumpe im Tank?
      Viele Grüße Thilo