240 Diesel Einspritzpumpe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 240 Diesel Einspritzpumpe

      Guten Morgen. Ich habe an die Techniker eine Frage, bei einem LT Diesel 240 von 1988 ist laut Volvo Werkstatt die Einspritzpumpe defekt. Ich habe gesehen Ersatz gibt es ab ca 400 €. Was schätzt ihr ist der Arbeitsaufwand die Einspritzpumpe zu tauschen und alles wieder einzustellen? Der Wagen läuft nicht, es soll tatsächlich nur die Einspritzpumpe sein, der Rest des Motors soll völlig in Ordnung sein. Ich liebäugel mit einem Kauf.. Vielen Dank
    • Ich Frage mich ja immer was an der Pumpe so kaputtgehen soll das sie nichts mehr macht.
      Wurde Rapsöl verfahren und der Motor damit kalt über 2400umin gedreht? Dann ist der Kolben im HD Teil der pumpe abgeschert.
      Pumpe raus, HD Teil von anderer Pumpe dran, Pumpe rein, einstellen... Ist in 1,5 Std erledigt.
      Den reinen Tausch der pumpe habe ich vor Jahren, wo ich sowas öfter gemacht habe, in 25 min gemacht. Inkl Tausch der 5. Und 6. Glühkerze und einstellen der Pumpe.

      Defektes HD Teil kann man testen.
      Vorne mittig die Schraube aus dem HD Teil raus und nen imbusschlüssel rein. Dann den Wagen mit eingelegtem Gang schieben. Mit drehender Pumpe bewegt sich der Schlüssel vor und zurück (ja muss man festhalten!).
      Bewegt sich nichts? Defektes HD Teil.
      Alternativ ist der hintere Zahnriemen ab... Aber sowas sollte eine Werkstatt sofort sehen...

      Flügelzellenpumpe in der Pumpe verklebt? Bekommt man wieder gangbar. Pumpe kann drin bleiben, aber normalerweise läuft er damit noch im Leerlauf!

      Magnetschalter defekt. Das wäre das einfachste. Schalter raus, Kern aus dem Schalter, schalter wieder rein und starten. Läuft? Super! Musst ihn jetzt nur abwürgen damit er aus geht.

      Pumpeninstandsetzung geht für rund 1000€ bei Bosch. Oder für deutlich weniger in Hamburg bei henzo.
      dieselsend.de

      Gruß
      Fredy
      PS. Ne Pumpe aus nem anderen 240 oder 740 saugdiesel nehmen und einbauen... ???
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Moin,
      vieleicht vorher mal gucken ob Diesel an der E Pumpe ankommt, obs überhaupt Diesel ist wenn was ankommt, (Pöl,Benzin oder sonstiger Mist) dann mal Zwei Leitungen an den Einspritzdüsen lösen und starten. Kommt Diesel da raus ist es schon mal nicht soo schlecht. Kompression/Glühkerzen kann man auch mal schauen.
      Dann Fredys Dieseltips folgen.
      Gruß Thomas