Gelöst: Volvo 960 Bj 93 - Schalter Sitzheizung rastet ein

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gelöst: Volvo 960 Bj 93 - Schalter Sitzheizung rastet ein

      Hallo zusammen,

      habe seit Sonntag einen Volvo an dem einiges zu tun ist. Ich wollte langsam anfangen und mit dem Schalter für die Sitzheizung beginnen.

      Ich habe die Schalter aus der Mittelkonsole ausgebaut, da der Schalter für den Fahrersitz locker war und wie sich herausstellte der unterte Teil auch gar nicht mit dem Bedienelement verbunden war.

      Wenn man nun das Obere Stück mit dem eigentlichen Schalter verbindet, rastet der Schalter sofort ein und lässt sich nicht mehr betätigen. Ich habe ewig versucht herauszufinden ob es da einen Trick gibt, bisher aber leider ohne Erfolg.

      Google konnte mir ebenfall trotz langer Suche leider nicht weiterhelfen und so langsam zweifel ich an meiner Tüftelkompetenz :/

      Muss der Schalter in einer bestimmten Stellung zusammengesteckt werden? Der Schalter für den Beifahrersitz hat funktioniert, deshalb wollte ich mal beide vergleichen und habe diesen auch ausgebaut. Ergebnis: der sitzt nun auch fest..

      Viele Grüße!
      Leo
      Images
      • IMG_20200129_172333.jpg

        159.28 kB, 730×548, viewed 47 times
    • Ja.. Einfach keinen Plan von den Schaltern gehabt.

      Es fehlte eine kleine Messingwippe die auf dem Mittelsteg vom Schalter aufliegt und dafür sorgt dass der Kontakt hergestellt wird. Das Rädchen muss über die Wippe laufen, sonst steckt es fest. Logisch :D Naja, wieder was gelernt.

      Es ist aber schnell passiert dass die Wippe beim Ausbau vom Stecker flöten geht (ohne das man was mitbekommt). Ein beliebter Zufluchtsort scheint die Ritze zwischen Mittelkonsole und Beifahrersitz zu sein, da lagen bei mir 3 von den Dingern.

      Fotos folgen, vielleicht hat ja irgendwer nochmal das Problem.