HJS Kaltlaufregler EURO TR2 Euro2 Umrüstung – Schlauchgedönse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Ja das gehört zum TR2 System aber,falls es ein unterdruckgesteuertes Heizsystem verbaut ist ,ist auch dieses mit angeschlossen.die zusätzlichen einwegventile sind wohl vom Monteur zur Sicherheit mit eingebaut .viel Aufwand aber doch gut ausgeführt.gruss Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • New

      Hm, ganz sicher dass die beiden da oben mit dem Kaltlaufregler in Verbindung stehen und nicht der im Schlauch zum Bremskraftverstärker? Bei mir sah das ähnlich aus, und die beiden eingekreisten gingen hinter der Klimatrocknerflasche durch die Spritzwand, der am Schlauch zum Bremskraftverstärker zum KLR... Meine ich mich zumindest erinnern zu können...
      Volvo engineering: 90% brilliant 10% WTF???
      -Breadbox-
    • New

      Hallo Milan,

      H-Kennzeichen heißt nicht, dass keine Abgasnorm mehr erfüllt werden muss, sondern lediglich, dass aufgrund des Einheitssteuersatzes "nur" noch die ursprüngliche Norm bei Auslieferungszustand erfüllt werden muss.

      H-Kennzeichen macht den Wagen als 15€ teurer in der Steuer, spart aber natürlich bei der Versicherung. Allerdings stuft unsere (LVM) den Wagen auch ohne H-Kennzeichen bereits ab 25 Jahren als Youngtimer, ab 30 Jahren dann auf Wunsch als Oldtimer mit entsprechend geringerem Versicherungstarif ein.

      H-Kennzeichen gibts für mich also erst, wenn das aufgrund von Umweltzonen nötig sein sollte.

      Gruß
      Leon
      Die Volvofamilie: `87 745 B230F M46 |`72 142 B22 M41 | `11 C70 II D4 Automatik | `01 V70 II D5252 T M56 | '09 C30 D2 drivE |
    • New

      klotzwasser wrote:

      Hm, ganz sicher dass die beiden da oben mit dem Kaltlaufregler in Verbindung stehen und nicht der im Schlauch zum Bremskraftverstärker? Bei mir sah das ähnlich aus, und die beiden eingekreisten gingen hinter der Klimatrocknerflasche durch die Spritzwand, der am Schlauch zum Bremskraftverstärker zum KLR... Meine ich mich zumindest erinnern zu können...
      Da hast du sicher Recht.aber ich denke,dass da jemand Angst hatte das durch den kaltlaufregler,der ja eine Verbindung zw luftfiltergehäuse und dem Unterdruckschlauch des Bremskraftverstärkers herstellt,Probleme mit der Heizungssteuerung auftreten könnten .das mit den vielen einwegventilen leuchtet mir auch nicht ganz ein,aber Never change a Running System.
      Gruß Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche
    • New

      Hallo Leo / Richard,
      das wäre ja dann wieder Euro 1 und bei der Steuerpauschale dann eh egal ... will nächstes Jahr gleich das Komplettprogramm machen, H / Saison Kennzeichen machen ... der Elch wird im Winter nicht mehr bewegt.

      In diesem Zug will ich halt das ganze TR2 Zeug rausschmeissen (das ganze Schlauch und Kabelgedönse nervt micht im Motorraum wenns eh keinen Auftrag mehr hat), hat eh nicht funktioniert und wieder auf original Zustand bringen.

      Danke und Grüße