öl oder getriebe öl leak

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • öl oder getriebe öl leak

      Hallo zusammen,

      Habe gerade meinen 244 GLE (automat) 1983 als oldtimer registriert und heute sehe ich das erste mal, dass eventuell ein problem besteht mit getriebe öl. Beim schalten in den rückwärts gang wurde dies wahrscheinlich ausgelöst. Jedenfalls sieht es danach aus an den Spuren am boden. Flüssigkeit ist rötlich - daher denke ich, dass es getriebe öl ist.

      Bei der visuellen inspektion sehe ich spuren am öl tank - siehe fotos im anhang.

      Kann mir eventuell jemand weiterhelfen wo das problem liegen könnte (wo ich suchen muss)?

      Vielen Dank,

      Oliver
      Images
      • 20190626_214312.jpg

        383.68 kB, 1,209×588, viewed 35 times
      • 20190626_214319.jpg

        166.88 kB, 806×392, viewed 28 times
      • 20190626_214320(0).jpg

        328.97 kB, 1,209×588, viewed 27 times

      The post was edited 1 time, last by 244 GL in Spanien ().

    • Mein Automatikgetriebe leckt auch.
      Volvo 245, Bj. 1982,
      Getriebe BW55

      Bei mir ist es der simmering am Eingang der undicht ist.
      Außerdem gibt es bei dem Getriebe, nach meinen Informationen, ein überfüllstutzen wo Getriebeoel raus tropft falls man mal etwas zu viel eingekippt hat.

      Erstmal würde ich dir empfehlen am ein und Ausgang vom Getriebe zu gucken. Die Dichtungen sind anfällig.
    • Hallo Oliver.
      Das mit der visuellen Inspektion ist so eine Sache.

      Mach die Motor-Ölwanne (Rot) und die Getriebewanne hinten metallisch flacher Boden sowie die Servolenkung mit Reiniger sauber - dann einen Strecke fahren und die möglichen Austrittsstellen suchen. So ist Öl schneller überall und kann schlecht der Leckagestelle zu geordnet werden.

      Dann überlegen ob ein Simmering, Verschraubung oder ein Rücklaufschlauch neu muss.

      Ölwannenschraube nicht überziehen - lieber einen neuen CU Ring, schnell arbeiten und dicht halten dann läuft nur wenig Öl raus. Ich verwende gern zwei Ringe, nicht weil doppelt besser ist sondern das Gewinde an einem andern Gewindegang "arbeitet".
      Gruß
      Jörn