Lenkgetriebeaustausch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lenkgetriebeaustausch

      Hallo zusammen
      Mein Schwede muss mal wieder zu Vater Staat zur Kontrolle und Lenkgetriebe ist kurz vorher undicht xroll - lästig aber ist halt so.
      Würde eigentlich ganz gerne das Lenkgetriebe ein 745er Jg 86 auch komplett revidieren und weiss. dass dies etwas anspruchsvoll ist - nichts für schnell, schnell.

      Da ich das Fahrzeug jedoch brauche und zum anderen auch die Zeit zu knapp ist für Prüftermin suche ich eine tämporäre Lösung.
      Ich habe noch ein Lenkgetriebe eines 740ers da liegen. An der B-Säule kann ich jedoch nicht mehr nachschauen was das für eins war :thumbsup: .

      Frage 1: Welches sind markante Unterschiede an den Lenkgerieben um diese zu identifizieren. Ist am L-Getriebe eventuell irgendwo ein Typenschild drauf?

      Frage 2: Wie viel Aufwand ist es in etwa dieses zu wechseln?

      Gruss

      Moon
    • Hallo
      Entscheidend ist ,dass die Anschlüsse der druckleitungen gleich sind! Die Lenkgetriebe von 7er und 9er sind von den Abmessungen gleich.nur die 960/s90 haben andere Spurstangen,ähnlich denen vom 850er.aber auch bei diesen sind die lenkgetriebe bis zu den Aufnahmen der Axialgelenke gleich lang.
      Einfach mal das vorhandene 7er Lenkgetriebe genau mit dem defekten vergleichen .
      Wenn die schlauchanschlüsse passen und du die Lenkung komplett umbaust funktioniert es .gruss Richard
      DAS TRAGISCHE AN JEDER ERFAHRUNG IST,DASS MAN SIE ERST MACHT,NACHDEM MAN SIE GEBRAUCHT HÄTTE.
      Von F.W.Nietzsche