Volvo 145 von 73: Tankanzeige zeigt Blödsinn an

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Volvo 145 von 73: Tankanzeige zeigt Blödsinn an

      Guten Morgen,

      ich bitte nochmal um Euren Rat.
      Problem ist, dass meine Tankanzeige immer voll oder fast voll anzeigt, auch wenn kaum noch Sprit drin ist. Möglicherweise liegt es daran, dass ein Vorbesitzer mal den Tank mit Geber getauscht haben muss gegen ein älteres Modell. Ich hatte den Tankgeber auch schon einmal tauschen müssen und dabei festgestellt, dass nur der ins Loch passt, der bis 1969 oder so eingesetzt wurde.

      Kann das der Grund sein? Habt Ihr 'ne Idee, wie das zusammen funktionieren könnte?

      Schönen Tag Euch
      Marko
    • Hallo Marko,

      also bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher ob bei kleinem Wiederstand Vollausschlag bzw. bei hohen Wiederstand Vollausschlag an der Anzeige ist.

      Ich selber hatte bei meinem 144er das Problem das er Voll Angezeigt hat wenn er voll war aber nach etwas 150 km dann ins rote ging. Als ob er den mittleren Bereich nicht darstellen konnte.
      Als ich den Geber ausgebaut habe konnte ich das Problem sehen.
      Die Platine um die der Draht gewickelt war durchgebogen und in einem größeren Bereich konnte der Schleifer diesen nicht mehr berühren.

      Hast du schon mal ausprobiert das Kabel vom geber ab zu ziehen? Was zeigt dann die Anzeige?
      Der Anzeige ist ja der Spannungsstabilisierer vorgeschaltet. Vielleicht bringt der auch einen flaschen Wert.

      Ansonsten kannst du auch mal probieren (hab gelesen das du den Geber getauscht hast) den alten Geber an zu schließen. Musst halt dann noch für Masse sorgen und mal schauen wenn du den Widerstand änderst (also den Geber verstellst) was dann passiert.

      Grüße Daniel