Bremsen v70 II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsen v70 II

      moinHoffe einer von Euch kann mir mal nen Tip geben.Bei unserem V70 II (2007, 2,4 l Diesel) geht in mehr oder weniger regelmässigen Abständen die rote Kontrolleuchte für die Bremsen an. Hab auf einer längeren Tour zu Weihnachten mal probeweise Bremsflüssigkeit aufgefüllt was aber kurzzeitig geholfen hat. Der Wagen fährt und bremst normal und ich habe trotz mehrfachen Check kein Leck gefunden. Wo ist die Flüssigkeit hin ?( ? Der Wagen wird regelmässig bei Volvo verwöhnt, die Bremsen sollten also eigentlich nicht übermassen verschlissen sein. Gibt es einen gemeinsamen Flüssigkeitskreislauf mit der Kupplung? Sonst jemand ne Idee?
      Gruss aus Norwegen
      Barney
      Volvo 940, 1996; Volvo V 70, 2007; Volvo XC70, 2016
    • Wenn der laufend!! Bremsflüssigkeit verbraucht dann muß die wo hin sein.
      Wenn an den Rädern, Bremsschäuchen und Bremsleitungen und ABS Block alles dicht ist,
      Bleibt noch der undichte Hauptbremszylinder und die Bremsflüssigkeit ist im Bremsservo.
      Oder der Hydraulikkreislauf der Kupplung,
      aber da müsste man wenn man an den richtigen Stellen sucht etwas finden.
      Auf jeden Fall eine ernste Sache.
      Wenn das nur einmal war könnte ein niedriger Bremsflüssigkeitsstand,
      und verbrauchte Bremsklötze zum unterschreiten der Min. Marke führen.
      mfg
      gm1
    • Unterdruckschlauch am Bremskraftverstärker ab, ein dünnes weiches Gummischläuchli da rein, Spritze ans andere Ende und mal ansaugen.... hab ich selber am 480 schon gehabt. Zugegeben, mit ner gehörigen Portion Ignoaranz der Gesamtsymptomatik, kommt da hin, dass (ein Benziner! Ein Diesel natürlich nicht!) Bremsflüssigkeit bis in die Verbrennung gezogen wird. Macht nen lustigen Schub! :D
    • Moin, danke für Tips.Ich werde die oben beschrieben Stellen (nochmals) schecken. Ist bei den neuen Autos leider nicht immer so einfach, überall Plastik Abdeckungen.
      Die Leuchte geht immer mal an, aber auch wieder aus, was ja eigentlich gg ein (grösseres) Leck spricht.
      Ist auf jedenfall immer gut selbst die Ursache in Erfahrung zu bringen bevor man das Auto eventuell in die Werkstatt bringt.
      Gruss
      Barney
      Volvo 940, 1996; Volvo V 70, 2007; Volvo XC70, 2016
    • Hej

      Bremsflüssigkeit wird auch für die Kupplung verwendet. Es kommt leider öfter mal vor, dass der Ausrücker undicht ist - und der ist leider bei den modernen Autos in der Getriebeglocke.
      Wichtig ist zu wissen, die Kupplungshydraulik nimmt die Flüssigkeit etwas weiter oben - würde also NIE die komplette Flüssigkeit "verbrauchen" - früher Luft saugen, dann kannst du nicht mehr kuppeln - aber bremsen.

      Lass den Wagen DRINGEND in einer Werkstätte prüfen!