PV544 Schiebedach, Faltdach

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PV544 Schiebedach, Faltdach

      Hallo zusammen,
      ich bin auf der Suche nach (m)einem Buckelvolvo. Aktuell ist ein 544, allerdings mit 6V und B16 Motor, dafür aber aber mit Faltdach im Angebot.
      Gab es original ein Schiebedach oder Faltdach? Ich komme aus der Jaguar-Welt, da war es in den 60er Jahren üblich, das z.B. Webasto-Faltdächer vom Händler nachgerüstet wurden.
      Zum Thema Faltdach: Das doofe an den Fahrzeugen ist ja ( bei mir), dass das Auto nur im Sommer bewegt wird. also wenn es schön warm ist. Klima gibt es nicht, Seitenfenster auf ist auch nicht so toll, da es zieht ( ja, im Alter wird man anspruchsvoll ;( ) . Meine letzte " Oldtimer-Limousine" hatte ich trotz Isolierung im Innenraum verkauft, weil es einfach zu nervig war ( nach 15 Jahren) entweder zu schwitzen oder sich einen Zug zu hohlen. Deshalb die Überlegung von mir zu Schiebedach / Faltdach. Windgeräusche sind mir egal.

      Wie steht Ihr dazu ?

      Grüße, Willi
      .
    • Faltdächer und Schiebedächer sind meines Wissens nicht original.
      Hier im Stuttgarter Raum ist mir ein PV 544 mit Schiebedach bekannt.
      Das stammte von einen VW Käfer und wurde in den 90er-Jahren mit viel Aufwand von der Firma Haggenmiller angepaßt.
      Die haben damals wohl noch mehrere Buckel damit ausgestattet, aber man weiß nicht,
      ob die noch existieren.
      Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt, z.B. einen B230FT :D


    • Genau die beiden sind das.
      Der eine, der damals für die Technik zuständig war, ist regelmäßig beim Stammtisch dabei
      und hält unsere Volvos am Leben. Von ihm habe ich schon drei Volvos gekauft.
      Auf der Retro bin ich auch jedes Jahr, mit einem Stand in Halle 9.
      Den Stand vom Volvo-Club gibt´s ja schon seit ein paar Jahren leider nicht mehr...
      Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt, z.B. einen B230FT :D