Ich habs wieder getan! V70 I 200tkm Baujahr 1997

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habs wieder getan! V70 I 200tkm Baujahr 1997

      Hallo ich habs wieder getan ich konnte da einfach nicht widerstehen ich habe einen V70 I mit Vollausstattung und 170 PS Benziner einfach nicht stehen lassen können. Die Besitzerin hat von der Werkstatt einen Mängelbericht samt Kosten bekommen um den Volvo Tüv fertig zu machen eigentlich das übliche Bremsen vorn und hinten samt Schläuche, Service machen samt Scheibenwischer vorn und hinten und die Stoßdämpfer hinten wechseln ( Niveau).
      Gelaufen ist der Volvo erst 200tkm.

      Nun meine kurze Frage ich hab bei PolarParts den Satz für den Umbau auf normale Dämpfer gesehen hat das jemand schon gemacht( Aufwand)?
      Und noch eine Frage das Glasschiebedach bewegt sich nicht mehr ist das ein häufiger Mangel (Ursache)?

      Wäre super wenn mir jemand seine Erfahrungen kurz schreiben kann

      Grüße und Danke
      Christian
    • Kurze Gegenfrage
      Funktioniert die Sitzheizung auf den hinteren sitzen noch?
      Mal bei Volvo gefragt was aktuelle Karten für das Originale Amaturenbrettnavi kosten?

      Gruß
      Fredy
      PS. Ich bin kein Freund von Umbau auf Standarddämpfer. Ich baue sogar Standard auf Nivomat um falls ich ein Auto ohne Niveau habe
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Hallo Fredy, (ich hoffe ich darf das)
      ich muss gestehen die Sitzheizung hinten hab ich nicht ausprobiert es war eine sehr seriöse Dame die mir sagte sie funktioniert das mit dem Navy hab ich noch nicht erfragt.
      Mit dem Umbau der Dämpfer da bin ich nicht so scharf darauf, wie gesagt die standen auf dem Werkstattkostenvoranschlag, und die Nivomaten im Zubehör die ja einigermaßen von den Kosten erschwinglich sind da stellt sich die Frage wie die Qualität ist.
      Ich hab das Auto für 500.- Euro gekauft manche schütteln da ja eh den Kopf für ein 20 Jahre altes Auto mit 200tkm.

      Grüße Christian
    • Hej

      WENN du Dämpfer kaufst dann bitte anständige Ware. Meine dringende Empfehlung - SACHS. Das wäre dann eq. zum Original. Bei genanntem Lieferanten bekommst du "Hausmarke" - das ist alles oder nichts. Such mal nach Erfahrungen zu gewissen Lieferanten. Navi kannst direkt vergessen, das ist und war immer MÜLL - bau ein TomTom oder so ein.

      Was ist bei den Niveaus defekt? Die halten normal EWIG - die Staubmanschette kannst tauschen, den Rost etwas entfernen, dann sind die wieder gut. Ansonst normale Dämpfer mit passenden Federn...



      Gruß