Unterdruckschlauch Anschluss am B20E

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unterdruckschlauch Anschluss am B20E

      Der Unterdruckschlauch vom Ansaugkrümmer - Motor B20E - bei meinem P144 hat sich leider am Motorblock gelöst und ist am herunterhängenden Ende verschmort ?( . Hat jemand eine Idee wo der dort wieder angeschlossen werden muss :huh: . Habe in den Volvo Werkstatthandbüchern dazu nichts gefunden.
    • Hat sich geklärt, der Unterdruckschlauch geht vom Ansaugkrümmer über den Motorblock zu einem Anschlussstutzen beim Zündverteiler. Die Motorinstandsetzungswerkstatt hatte das in 5 Minuten erledigt. :thumbup:

      Auf dem Bild sieht man nur ein kurzes Stück vom Unterdruckschlauch, da dieser bei Schwedencar einfach abgeschnitten und mit einem Schraube tot gelegt worden ist!
      Images
      • B20E Unterdruckschlauch.jpg

        62.33 kB, 459×401, viewed 34 times

      The post was edited 3 times, last by fraaschemoon: Erklärung zum Bild: Da ist der Unterdruckschlauch abgeschnitten und mit einem Schraube einfach tot gelegt worden! ().

    • Die alten Herren/Experten haben sich inzwischen zurück gezogen. Der einzige aus dem alten Team übrig gebliebene Mitarbeiter mit Oldtimer Know how kennt sich leider damit nicht aus. Der alte P144gl hat einen elektronischen Zündverteiler cool .