ein paar Fragen zu meinem Neuzuwachs (89er 765, B280F)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also das komische, sporadische, halbsekündige Zucken unter Last ist seit Getriebeölwechsel weniger geworden kommt mir vor.

      was ich mir auch noch vorstellen könnte ist dass es daher rührt das bei der intankpumpe kein strom anzukommen scheint.
      wo fang ich da suchen an? die sicherung für die intankpumpe ist intakt. hängen beide pumpen an dem einem relais?


      und was mich auch noch nervt ist so ein unästhetisches vibrieren beim beschleunigen.
      das passiert aber immer beim gleichen tempo, so um die 30kmh, ist also geschwindigkeits- und nicht drehzahlabhängig.
      macht es sinn daher auf irgendeine antriebsstrangkomponente hinter dem getriebe zu schliessen, wie zb kardanwellenlagerung?


      vielen dank allerseits mal wieder & frohes neues !