ein paar Fragen zu meinem Neuzuwachs (89er 765, B280F)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ein paar Fragen zu meinem Neuzuwachs (89er 765, B280F)

      Hallo wertes Forum,

      Mir is kürzlich mein 3. Volvo zugelaufen, ein 89er 765er mit B280F und Aw70 oder 71,
      hier ein paar Photos:


      [Blocked Image: https://image.ibb.co/b4WUcx/IMG_0647.jpg]
      [Blocked Image: https://image.ibb.co/dj4hxx/IMG_9841.jpg]
      [Blocked Image: https://image.ibb.co/hkZRPc/IMG_9842.jpg]
      [Blocked Image: https://image.ibb.co/mXqNxx/IMG_9844.jpg]
      [Blocked Image: https://image.ibb.co/jUEt4c/IMG_9856.jpg]

      Der Wagen kommt aus Deutschland (ich aus Ö), ist Rostmäßig extrem schön beinander, braucht dringendst eine Innenraumreinigung, und hat 230tausend km runter.


      Allerdings: Wenn kalt läuft der Motor bei Leerlaufdrehzahl ganz ok, aber bei höheren Drehzahlen schauderhaft unrund und hat kaum Leistung, kommt kaum über 30km/h.
      Nach dem im Stand Warmlaufen lief er allerdings leistungsmäßig halbwegs normal (glaube ich zumindest, kenn bisher nur B230F mit m47)

      Von Vorbesitzerseite wurde deshalb schon der Benzindruckregler getauscht.

      ..Ich würde jetzt mal div. standardzeug erneuern, Benzinfilter, Zündkerzen, Luftfilter, Verteiler checken, Zündkabel messen evt tauschen.

      hat das kollektiv sonst noch Tips?

      ...ich kenn den B280F halt gar nicht, hatte bisher nur 2x B230F mit LH jetronic undem LED-ausblink Fehlercodes.
      mein PRV hat ja auch eine LH Jetronic aber noch ohne Fehlerspeicher, oder?

      ...evt. Temperatursensoren checken/messen?


      oh, und was bedeuted die warnleuchte hier ganz rechts?:

      [Blocked Image: https://image.ibb.co/kjz7xx/IMG_0657.jpg]

      ...hab keine anleitung zum auto bekommen und weder mein 745er noch mein 245er haben diese warnleuchte...
      abs? schlupfregeleung?


      oh, und was würden die prv kenner sonst noch empfehlen?
      ..natürlich tausche ich öl und wasser, aber was noch?
      auf verdacht wapu?
      steuerkette mal lassen wenn akustisch unauffällig? (230.000km)


      vielen lieben dank für eure hilfe sachon mal im voraus,
      LG,
      Alex

      The post was edited 1 time, last by haspel ().

    • Aha ... noch einer der Exoten :D ... meiner hat ja auch den B280F ....

      Temperaturfühler an der WaPu prüfen/tauschen und die Ansaugkrümmerdichtungen erneuern ist sinnvoll. Lambda-Sonde prüfen. Steuerkette ... hält normalerweise >300.000km.

      Er hat eine LH2.2 ohne Diagnose ... da ist selber denken angesagt.

      Die Kontrolleuchte sagt: ABS ausser Betrieb.

      Die Ansaugumschaltung im LuFi-Gehäuse auch mal überpüfen

      Das Handbuch, allerdings vom 90er, könnte ich dir scannen.
    • Moin,

      klingt erst mal irgendwie so nach Zündung ...

      Also tausch erst mal die Kerzen und Kabel VT-Kappe und -Finger und prüf mal nach, ob auf allen Zylindern
      Zündung da ist.

      Wenn auf allen Zylindern Zündung da ist, kann man nur noch messen...

      Ich hab das Green-Book für die 760er B280F LH2.2 zur Fehlersuche.
      Falls Du nicht weiter kommst, könnte ich mal eine Kopie machen.

      Generell sollte der B280F gerade unten herum mehr Drehmoment haben als ein B230F,
      leistungsmäßig ist er mit seinen 147PS nicht gerade ein Rennwagen... aber besser als ein
      B230F mit M47 in jedem Fall. Sollte eigentlich fast auf dem Niveau vom B230FT liegen.

      Viele Grüße
      Ralf
      Geldmangel ist die Wurzel allen Übels.
    • Rotbart_760 wrote:

      Aha ... noch einer der Exoten :D ... meiner hat ja auch den B280F ....

      Temperaturfühler an der WaPu prüfen/tauschen und die Ansaugkrümmerdichtungen erneuern ist sinnvoll. Lambda-Sonde prüfen. Steuerkette ... hält normalerweise >300.000km.

      Er hat eine LH2.2 ohne Diagnose ... da ist selber denken angesagt.

      Die Kontrolleuchte sagt: ABS ausser Betrieb.

      Die Ansaugumschaltung im LuFi-Gehäuse auch mal überpüfen

      Das Handbuch, allerdings vom 90er, könnte ich dir scannen.
      vielen dank, werd ich mir ansehen !

      und ja, das handbuch wäre ein Traum !! :)
    • Ralf855Gle wrote:

      Moin,

      klingt erst mal irgendwie so nach Zündung ...

      Also tausch erst mal die Kerzen und Kabel VT-Kappe und -Finger und prüf mal nach, ob auf allen Zylindern
      Zündung da ist.

      Wenn auf allen Zylindern Zündung da ist, kann man nur noch messen...

      Ich hab das Green-Book für die 760er B280F LH2.2 zur Fehlersuche.
      Falls Du nicht weiter kommst, könnte ich mal eine Kopie machen.

      Generell sollte der B280F gerade unten herum mehr Drehmoment haben als ein B230F,
      leistungsmäßig ist er mit seinen 147PS nicht gerade ein Rennwagen... aber besser als ein
      B230F mit M47 in jedem Fall. Sollte eigentlich fast auf dem Niveau vom B230FT liegen.

      Viele Grüße
      Ralf
      ah, ok, danke, ungefähr so hätte ich mir das leistungs-soll eh auch vorgestellt, danke :)

      ja, verteilerkappe und finger sind wohl auch heisse tips!

      und hey, das lh2.2 buch wäre ein traum !

      danke schonmal allerseits, ich werde weiter berichten alsbald der postmann da war.
    • "schlechtes zeichen? warum kennt man den, warum hat der so oft den besitzer gewechselt?"


      Als ich ihn das erste Mal gesehen habe (vor ca. 6 Jahren), sollte er 3000 Euro kosten.
      Die große Überraschung gab´s beim Öffnen der Motorhaube:

      wirklich das erste, was mir ins Auge sprang, war das Typenschild: "Made in Belgium" hieß es da...
      Und Motorcode 27...

      Nach dem Motto: 105 kW fahren, nur für 80 kW bezahlen hatte der Eigentümer den Volvo auf Grundlage eines Typenscheins eines 745ers angemeldet! Der hat sogar recht gut gepasst, aus dem passenden Modelljahr, sogar mit Automatik und Schiebedach. Nur die Farbe war mit "stratossilbermetallic" angegeben.
      -------

      Beim zweiten Mal (neuer Eigentümer, etwa 1 Jahr später) war das Typenschild ausgewechselt. Gegen eines aus den (geschätzt) 1970er-Jahren, in das eine VIN YV1764...(Limousine!) eingeschlagen (nix erhabene Ziffern, ganz schief und aus 10 Metern Entfernung als Stümperarbeit erkennbar) war.
      Ist halt nicht so einfach, ein passendes Blanko-Typenschild und den Typenschein eines 760 Kombi zu finden.


      Ein gutes Jahr später war der Volvo wieder auf willhaben zum Kauf angeboten.
      -------

      Das dritte Mal habe ich den Volvo bei den secondvolvo-Leuten stehen gesehen.
      Diagnose: springt nicht an (oder so ähnlich - vielleicht auch genau das, was jetzt nicht klappt).
      Vielleicht haben die noch eine Erinnerung, was da war oder sogar, was sie gemacht haben. So ein 760 ist ja ein absoluter Exot und bleibt im Gedächtnis.


      Viel Erfolg!


      mfG
      Michael
    • 945_TDIC wrote:

      "schlechtes zeichen? warum kennt man den, warum hat der so oft den besitzer gewechselt?"


      Als ich ihn das erste Mal gesehen habe (vor ca. 6 Jahren), sollte er 3000 Euro kosten.
      Die große Überraschung gab´s beim Öffnen der Motorhaube:

      wirklich das erste, was mir ins Auge sprang, war das Typenschild: "Made in Belgium" hieß es da...
      Und Motorcode 27...

      Nach dem Motto: 105 kW fahren, nur für 80 kW bezahlen hatte der Eigentümer den Volvo auf Grundlage eines Typenscheins eines 745ers angemeldet! Der hat sogar recht gut gepasst, aus dem passenden Modelljahr, sogar mit Automatik und Schiebedach. Nur die Farbe war mit "stratossilbermetallic" angegeben.
      -------

      Beim zweiten Mal (neuer Eigentümer, etwa 1 Jahr später) war das Typenschild ausgewechselt. Gegen eines aus den (geschätzt) 1970er-Jahren, in das eine VIN YV1764...(Limousine!) eingeschlagen (nix erhabene Ziffern, ganz schief und aus 10 Metern Entfernung als Stümperarbeit erkennbar) war.
      Ist halt nicht so einfach, ein passendes Blanko-Typenschild und den Typenschein eines 760 Kombi zu finden.


      Ein gutes Jahr später war der Volvo wieder auf willhaben zum Kauf angeboten.
      -------

      Das dritte Mal habe ich den Volvo bei den secondvolvo-Leuten stehen gesehen.
      Diagnose: springt nicht an (oder so ähnlich - vielleicht auch genau das, was jetzt nicht klappt).
      Vielleicht haben die noch eine Erinnerung, was da war oder sogar, was sie gemacht haben. So ein 760 ist ja ein absoluter Exot und bleibt im Gedächtnis.


      Viel Erfolg!


      mfG
      Michael
      wow, das ist aber alles sehr spannend, kreative vorbesitzer!

      zum glück habe ich den originalen deutschen fahrzeugbrief dazubekommen, habe vor das auto hier regulär und legal als 105kW 760 anzumelden.
      das schief geklebte 740 enblem kommt dann natürlich auch weg.
    • 945_TDIC wrote:

      Eine 760er-Bedienungsanleitung aus dem Modelljahr 1990 sollte ich dir auch anbieten können. Als Original.
      Ich schau´ dir gerne nach und melde mich umgehend.

      Würde mich freuen, wenn ich den Volvo noch einmal anschauen könnte!


      mfG
      Michael
      oh, das wäre extrem super, danke !

      und natürlich kannst du ihn dir mal anschauen wenn ich es schaffe ihn zum laufen zu bringen!

      (falls nicht kannst ihn sogar kaufen)

      :P


      :)
    • haspel wrote:

      Zone 1 wrote:

      Moin, wenn der schon so lange rumsteht, wie ist es mit totem Getier im Auspuff, Mäuse, Wespennest, Kat zu?
      Gruß Thomas
      Auch eine option stimmt, aber er bläst wie ich denke dass er etwa sollte aus dem auspuff raus.
      ...ausserdem würde er dann nicht im leerlauf schlechter laufen?
      Moin, nicht wirklich, das geht so bis 2-2,5tsd U/min noch einigermaßen, darüber ist husten heiserkeit, ruckeln. Je höher die Drehzahl,je mehr staut sich auf.
      Nur eine Idee, gabs öfters schon. Ist schnell am Krümmer unten gelöst und dann merkt man es schon.
      Gruß Thomas
    • 945_TDIC wrote:

      Eine 760er-Bedienungsanleitung aus dem Modelljahr 1990 sollte ich dir auch anbieten können. Als Original.
      Ich schau´ dir gerne nach und melde mich umgehend.

      Würde mich freuen, wenn ich den Volvo noch einmal anschauen könnte!


      mfG
      Michael
      Hallo Michael,
      An einer Betriebsanleitung für Modelljahr 1990 für 765 hätte ich auch Interesse (Kopie oder Original) Hauptsache lesbar. Hast du so was?