Einige Fragen zu V70 D5 Baujahr 2002 (Radiowechsel, Tempomat, Standheizung)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Einige Fragen zu V70 D5 Baujahr 2002 (Radiowechsel, Tempomat, Standheizung)

      Hallo.

      Ich fahre seit kurzem einen Neuzeit Volvo, V70 D5 Automatik Baujahr 2002. Ich hab da ein paar Fragen:

      Der Wagen hat das Basisradio, HU 403. Ich würde das gerne aufgrund umfangreicher CD Sammlung gegen die CD Variante (HU 803) tauschen. Alternativ auch Wechsel gegen entsprechenden Rahmen und normales DIN Radio. Zur Not auch CD Wechsler Anschluss via Kofferraum. Datenlösungen via Smartphone oder diese YATOUR Adapter interessieren mich nicht, ich mag das Prinzip von den Silberlingen.

      1. Brauch ich für den Wechsel auf das HU 803 zwingend den Volvo Händler für diese Abmelde- und Anmeldeprozedur?
      2. Falls ich auf normales Radio mit Rahmen wechseln sollte, brauche ich dort noch weitere Kabel oder passt das Anschlussgeraffel vom 403 an ein normales Radio?
      3. Falls ich einen CD-Wechsler gebraucht kaufe, muss dieser angemeldet werden oder sollte der so laufen?
      4. Zudem würde ich gerne Tempomat (nach Schaltereinbau) und Standheizung freischalten lassen. Muss das zwingend beim Volvohändler erfolgen oder gibt es günstigere Alternativen?
      5. Weiß hier jemand, ob es für diese Freischaltungen immer noch den Preisvorteil z. B. in den Niederlanden oder evlt. auch in Dänemark gibt?

      Viele Fragen, aber das Fahrzeug ist im Gegensatz zum früheren 940 ja ein digitales Fort Knox.
      Freue mich über Antworten, vielen Dank vorab!

      Gruß

      Hauke

      The post was edited 2 times, last by hollandhauke ().

    • ein abgemeldetes hu kannst du reinstecken, das funktioniert... sofern dein originalradio vorher abgemeldet wurde.
      Sh freischalten ist in holland günstiger, in dk eher nicht.
      Tempomat musst du mal testen. Beim Bekannten in nem 2003er war es mit dem Einbau des schalters im lenkrad getan, nach nem druck auf “cruise“ war das symbol im km zähler auch schon da.

      Gruß
      Fredy
      Ps. Wenn du viel freude an der automatik willst ist dein ERSTER schritt eine ölspülung mit passendem öl
      Ein Volvo fährt ewig und drei Tage, ein Volkswagen fährt drei Tage und steht ewig in der Werkstatt
    • Hallo Fredy.

      Danke für die Antworten. Auch wenn das Getriebe sehr gut schaltet, steht der Termin für eine Spülung schon.

      Geht diese Ab- und Anmeldeklamotte echt nur beim Händler? Keine OBD II BOX oder die allseits bekannte Software, mit der man das selber machen kann?

      Edit: Am Rande und nicht weiter relevant aber: Es ist kein D5 sondern ein 2.4D. Hab mein Profil schon korrigiert.

      Besten Gruß

      Hauke

      The post was edited 2 times, last by hollandhauke ().