740 crosscountry

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      @dave: ist alles kein Aufwand. Alles für den Dackel!
      Meiner hat einen durchschnittlichen Abstand Radnabenmitte zu Radkastenunterkante von 36,2 vorn und 34 hinten.
      Bilder Spurstangen siehe anbei.

      @fenriswolf: die Jeep Variante habe ich auch gesehen. Das ist mir allerdings doch etwas zu heikel mit dem schweißen an den Dämpferarmen...

      @jörn: welche Dämpfer wirst du mittelfristig verbauen? Habe von B6 und B8 hier im Forum gelesen...
      Bilder
      • IMG-20190211-WA0003~3.jpg

        76,44 kB, 1.117×539, 2 mal angesehen
      • IMG-20190211-WA0004~2.jpg

        61,29 kB, 1.039×406, 2 mal angesehen
    • Neu

      Hallo Marlin.
      Beitrag 52, verlängerte GAZ von RetroTurbo
      die können in gekürzt - Normalfall - oder verlängert geliefert werden, neben der Standardlänge und die habe ich eingebaut (hatte Kai , Vorteil mit dem kleinen Handrad kann die Dämpfung im eingebauten Zustand (auch an der VA) eingestellt werden.
      Das geht auch bei anderen Herstellern (Koni ?), waren als ich gesucht hatte teuer.

      Ich meine David will das mit dem negativ Federweg nicht ganz wahrhaben, es geht bei den normal langen Dämpfern nicht weiterheraus als der Dämpfer zulässt, bzw. bei einem starken Ausfedern haut es in den Endanschlag der Dämpfers, im Stand beim Ausheben ist das kein Problem, jedoch bei einer welligen Straße mehrfach ...

      das wäre die super Lösung - verstellbare Federbeine, vorn
      aus Volvo 240 Tieferlegung

      Gruß
      Jörn