740 crosscountry

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute

      3000 Euronen kostet das, wenn man's Davincie machen lässt. Kann man auch selber, Anleitung hab' ich von Davincie bekommen. Nur die Papiere die man braucht damit die Karre ihre Betriebserlaubnis behält, die hat er verlegt. Die Reifen auf dem Auto sind keine 195/65/15er übrigens. xgrin

      Zweck? Was ist denn das für eine Frage? Auto ist spass. Sonst gönnt man sich keinen der sich locker 10 Liter gönnt.

      Tschüß

      Mathy
    • Irlandvolvo schrieb:

      Hallo
      Was viel brachte in Spurtreue ist vorne negativer Sturz.


      Moin,

      wie macht man das genau ?
      gibt es dafür eine präzise Anleitung ?

      Mich nerven die außen abgefahrenen Reifen auch.
      Zudem würde ich mir etwas mehr Spurtreue wünschen...

      Gruß, Nico
      Gruß, Nico.
      Altersarmut brauch ich nicht, ich lebe meine Armut jetzt...!!
      Mein Elch: gallery.volvo-welt.de/v/Nicodemus/
    • Leg mal los Mathy! Wir warten alle auf das Manna in deinen Händen!
      Nein, im Ernst: Steht da irgendwas schlaues drin? Gibst du das weiter? Wie hoch sind die Teilekosten? Was hat der da genau gemacht?
      Nicht das ich plane meinen Volvo um 10cm anzuheben. Nur wissen was die angestellt haben. Hilft vielleicht weiter, daß Auto 5cm höher zu kriegen.
      Irlandvolvo: Ein Foto oder eine Skizze von den Löchern und der Stahlplatte wäre hilfreich für das Vorstellungsvermögen. Schickst du uns sowas?
      ABE? Was kostet sowas? Habe ich noch nie mit zutun gehabt. (Mit selber was ungewöhnliches bauen und prüfen und Eintragen lassen).

      Und ich gebe ehrlich und mit Überzeugung zu: Wenn ich nicht müßte, hätte ich keine Auto. Zumindest nicht so eins. Wäre Geld, Zeit und Entfernung keine Frage, ich würde irgendeinen alten Wagen fahren. 107" Serie 1, Spatz, PV44, 96er, ... oder, wenn das Geld eine Rolle spielte, ich aber kein Auto haben müßte: einfach laufen und mit Fahrrad, Bus, Taxi und Bahn. Die Autos die wir schön finden, machen Arbeit. Und so viel Geld oder Zeit, daß diese Arbeit sauber, freundlich und perfekt wird haben wir alle nicht.

      Besten Gruß!
      Benni
    • Also, -- es wird der vordere Bolzen am Teller versetzt. Man geht so vor:
      1) Mutter entfernen
      2)Bolzen nach unten raus schlagen
      3) hintere Mutter lösen
      4) Federbein soweit nach innen druecken wie es geht, dann hintere Mutter zuziehen, damit das Federbein fixiert ist.
      5) ein 10 mm Loch von oben durchbohren durch den Teller, wo sich schon an der Karosserie das alte Loch befindet.
      6) Bolzen von Unten einstecken und mit Mutter einziehen. das wars.
      Das Federbein wird dazu nicht ausgebaut; Wagenheber hilft zum Entlasten, wenn man das Federbein nach innen drueckt. Zum Loch bohren aber Fahrzeug auf Räder stellen.
      Spur muss aber danach wieder eingestellt werden.
      Viel Spaß _g .
      940 classic cd limo 1997
      Bissele optimiert

      AVATAR:
      Volvo verschlimmbessert: Links B23 (1982) Rechts B230 (1992)
    • siehe V wie vorderachseinstellung im oldie A-Z .

      es gibt (lt .Volvo rundschreiben )zwei möglichkeiten zur sturzkorrektur .

      erste mit bohren .

      zweite (wie beim 2er )mit langloch .

      vorteil : kann vorher zu hause gemacht werden .(teures )bohren usw auf dem achsmessstand entfält.

      nur erst sturz und dann spur einstellen . hat bei meinem mit je 10m minuten negativ sturz prima geklappt.trotz häufigem fahren mit volleinschlag kein ablaufen mehr .

      grüsse uli
    • Benutze während des Fräsvorganges einen Staubsauger oder decke den Motor mit einem großen alten Bettlaken oder ähnlichem ab. Du wirst dir sonst den ganzen Motorraum mit den Metallspänen einsauen. Ist kein Spaß wenn du da nicht alles wegbekommst und die Späne das Rosten anfangen.
      Ich habe auch die Löcher aufgefräst und so den Sturz sauber auf 0° einstellen lassen.


      Auch ich muss mich hier mal bei Uli für seine vielen hilfreichen Tipps und sein fundiertes Wissen bedanken.
      Hat mir schon sehr viel geholfen.
      Schön, dass es solche Leute gibt die ihr Wissen weitergeben und es nicht für sich behalten.

      Danke Uli!!!!
      Volvo 245, Modell 1992
    • Guten Morgen!
      :D Hahaha! Großartig! Für mich, als Mensch mit Holzbauhintergrund, sind Freihandfräswerkzeuge sowas wie ein ein weißer Fleck auf der Landkarte. "Das geht wirklich? Das fängt doch an zu schlagen und fliegt einem um die Ohren ... ;( "
      Danke Uli.
      Danke Emmila. Absaugung für Maschinen ist vorhanden.
      Wie man daß anreißt kann ich mir noch nicht vorstellen. Ich schau mir das mal im eingebauten Zustand an.
      Oder hat hier jemand die Volvoanleitung dazu?
      Wie lang ist dieses Langloch um auf 1° zu kommen?
      Übrigens: Hallo Hans!
      Besten Gruß!
      Benni
    • jeweils am vorderen bolzen richtung motor ,kreisbogen beachten !!!!! nicht gerade fräsen.

      auch möglich : feilen mit grosser rundfeile oder schleifstift .gibt nicht soviel spähne .

      verstellung damit nur feinjustierung .max knapp 1° richtung negativ .dann sitzt der federteller am dom auf .

      soll von 0 ° bis minus 10 minuten .ich fahre mit 10 minuten minus .

      grüsse uli
    • Peil ich immer noch nicht. Es geht doch um ein kreisbogenförmiges Langloch. Der Kreisbogen hat eine Strecke von Xcm oder einen Bogenwinkel von Y° oder Ymin (und in der Theorie noch den Radius aber der ergibt sich durch das Loch für den Bolzen). Aber ich habe mir die Situation auch noch nicht anschauen können.
      Uli: im A- Z unter V wie Vorderachseinstellung gibt es keinen Eintrag (oder besser: ich habe keinen gefunden). Stellen wir aus dem Inhalt dieses Threads einen her? Kann ich mich die Tage mal dran machen.
      Gruß!
      Benni
    • Danke Uli.
      Schnack doch mal mit Dirk. Ich wüßte keinen besseren als dich, der da verbessern kann. Allerdings solltest du dabei im Kopf behalten, daß wir, die Unwissenden, manchmal sehr anders denken, teilweise die Dinge überhaupt nicht kennen, bzw. auf den ersten Blick verstehen und das Vokabular nicht beherrschen.
      Besten Gruß
      Benni

      PS.: Schau doch bitte mal kurz auf meinen Tankproblem Thread (ECC Lüftungsklappenregler und Tanköffnung). Ich würde gerne volltanken bevor ich nach Süden fahre.... :)