Rhein-Main-Treffen in Schaafheim

  • Hallo an alle im engeren oder weiteren Dunstkreis des Rhein-Main-Gebiets!


    Am 13.11. treffen sich einige Elch-Infizierte um 18:30 hier im Racing-House, Schaafheim zum gemütlichen Abendschnack. Meist sind zwar nur Fahrzeuge der Frontantriebs-Fraktion anwesend. Vielleicht (bzw. hoffentlich) kommen nach diesem Aufruf ja auch ein paar Hecktriebler und sorgen für etwas Aufmischung. Wir sind da aber nicht festgelegt: kommen kann, wer Lust hat und auch wenn Euer Elch bereits im Winterschlaf oder gerade in Behandlung ist wird keiner diskriminiert, nur weil er mit einem Fremdfabrikat (schreckliches Wort) auftaucht.


    Auf zahlreiches Erscheinen hofft Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

    Edited 2 times, last by mephisto ().

  • Hallo


    und frohes neues Jahr.


    Am 8. Januar 2011 gibt es wieder eine Neuauflage des Treffens am gleichen Ort zur gleichen Zeit.
    Wäre schön, mal ein paar neue Gesichter zu sehen.


    Gruß, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • Hallo,


    da hier nie einer antwortet und schreibt "Toll, da komme ich auch hin" oder "interessiert keinen; lass' uns doch zufrieden mit dem Thema" oder irgendwas zwischendrin, wiederhole ich gebetsmühlenartig den Aufruf:


    nächste "Zusammenkunft" ist am Samstag, 12.02.2011 am selben Ort zur selben Zeit.


    Wäre schön, auch mal den einen oder anderen 2er, 7er, 9er oder vielleicht auch 'mal eine Amazone oder einen Buckel zu sehen.


    Gruß, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • Tja, das war mal wieder ein toller Abend mit


    • Fritz Groß
    • Martin(d)
    • Silke
    • guischmi
    • A2-s-line
    • Marian
    • Gabber
    • Klabuschderbär und Frau und
    • introducing: meiner ersten Wanne ;)


    Klein-Dröhni hat wieder auf uns aufgepasst. x_wink


    War schön, mal wieder einen D24 in Aktion zu hören.


    Hoffe, Ihr seid alle gut heimgekommen und dass wir uns im März möglichst alle wiedersehn.


    Gruß, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • Gude,ich fand´s auch toll gestern. War schön euch alle ma kennen zu lernen. .......und die Pommes wa´n auch lecker _g
    Das nächste ma bin ich wieder dabei......aber mit neuem Klingelton!!! *lach*


    244 selbstzündende Grüße
    Gabber

  • Hallo zusammen,


    schon wieder ist ein Monat (fast) vorbei.


    Das Schöne daran: wie an jedem zweiten Samstag im Monat treffen sich ein paar "Verrückte" zum Stammtisch in Schaafheimmit abschließender Light-Show.


    Bis dahin, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • Hallo,


    schon wieder ist fast ein Monat rum.


    Hier treffen sich die ganzen Elch-Irren aus dem näheren und weiteren Umkreis und so findet man hin.


    Bis dann, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • Hallo! Samstag, 9.7. ab 18:30 im Racing-House in Schaafheim.
    Großer Kiesparkplatz direkt an der Kartbahn. Da wirst du dann schon die Gruppe Volvos (es mischen sich auch schon mal ein Smart Roadster, eine A-Klasse oder ein Porsche dazwischen...) erkennen, die dort in Reih und Glied stehen. x_wink


    Wir freuen uns immer über neue Gesichter, und bisher konnten auch wir selbst noch niemanden so richtig enttäuschen. _g

  • Hallo,


    in der Überschrift ist eigentlich schon alles gesagt bis auf: SEHT ZU DASS IHR BEIKOMMT!!


    Gruß, Martin smile

    Kurze Strecken legen Vögel auch zu Fuß zurück. (Erwin Grosche) - Fotoalbum
    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)
    Das Staatsverbrechen muss immer durch den Anschein der Rechtmäßigkeit gedeckt sein. (Maurice Druon)

  • So n Mist......


    Bin ja schon von "Silke" eingeladen worden.
    Leider sitz ich morgen schon im Flieger nach Amiland um mich dort mit ein paar Pinstripern zu treffen :thumbup:


    Das nächste mal bin ich gern dabei......hätt da nämlich einige Fragen an die Kenner ;)


    So long


    Grüße


    neil

    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen kö..... mich. (Konrad Adenauer) ;)

  • Hey Neil, ich lese Mainhausen. Wo genau denn da? Ist ja direkt bei mir um die Ecke bzw. (je nach Ortsteil) direkt vor meinem Bürofenster :D


    Ob ich am Samstag da bin muß ich noch sehen, bin erstmal mit der Zwergenkönigin auf einem Kindergeburtstag... _b