Ankündigung Bitte Beachten: Oldies gehen erst mit 30 Jahren los

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte Beachten: Oldies gehen erst mit 30 Jahren los

      Da es in letzter zu Missverständnissen kam was ein Oldie ist.
      Ab 30 Jahre
      grüsse Gerd
      Grüße Gerd

      Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.
      Das Auto ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 245erGerd ()

    • Und das Oldtimergutachten ist nicht zu unterschätzen. Wir haben letzte Woche unseren 1.Passat 32B vorgestellt. Der ist technisch topp, mein Sohn hütet den wie seinen Augapfel und hat da ganz viel dran repariert, das Auto von Hand poliert, alle Lackteile im Motorraum haben geglänzt, wie neu lackiert. Das Auto wurde fotografiert, von allen Seiten, von unten und dann kriegte er gesagt, er hätte mal das Getriebe putzen können, die Bilder werden schließlich archiviert. Okay, mein Volvo hat noch 8 Jahre bis dahin, ich fang dann schon mal an zu schrubben. LG Sirkka
    • Ja, das stimmt tatsächlich.

      Das ist wie Weihnachten: plötzlich ist es soweit.

      Könnte es aber auch sein, dass aus einem unmodernen Auto langsam ein Youngtimer wird, der einem immer mehr ans Herz wächst, mit allen langsam auftretenden Problemen, man sich immer mehr Zeit nimmt mit der Erhaltung von noch nicht sammelwürdigem, und dann die 30 Jahre näherkommen? Egal ob nun die Legaldefinition "Oldtimer" erfüllt ist oder nicht?

      Sei doch nicht päpstlicher wie der Papst!
      LG Thomas
    • Silberelch1 schrieb:

      Das ist wie Weihnachten: plötzlich ist es soweit.
      Ganz genau so ist es.

      Exakt heute vor 30 Jahren ist mein 764er erstmalig zugelassen worden - ist er nun ein Oldie? Habe ich nun das Recht verwirkt im "normalen" Tech-Bereich Fragen zum Wagen zu stellen?

      Denke nein.

      Er ist und bleibt ein ganz normal genutzter älterer Wagen.

      Gruß aus dem Wein/4, André.
      Das Einzige, was die Österreicher und Deutschen trennt, ist die gemeinsame Sprache.

      Karl Kraus