Kabelfarben für das Radio

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kabelfarben für das Radio

      Moin Moin Mit-Elche, ich hätte da folgendes Problem. Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer es 97er S40. Leider hat der/die Vorbesitzer/in den Stecker vom Radio abgeschnitten und statt einen Adapter den DIN-Stecker per Lüsterklemmen angeschlossen. Ihm/Ihr scheint da aber ein Fehler unterlaufen zu sein, das alle Einstellungen weg sind, wenn man das Auto aus macht.

      Ich habe das Forum und Internet schon ohne Erfolg durchsucht, die Steckerbelegungen hab ich gefunden, aber leider ohne die dazugehörigen Kabelfarben. Im Technik A-Z ist zwar eine Artikel, aber die Farben die dort beschrieben sind, hat meiner nicht. Wenn ich mich recht entsinne, hab ich 3x Rot mit einen grünen Streifen und unterschiedlichen Querschnitten. Schwarz und einen Braunen mit Streifen. Orange mit Streifen und einen Blauen.

      Die hinteren Boxen scheinen richtig verdrahtet zu sein, da "rumst" es ordentlich, vorne ist ehr mager Klang.

      Würde gern alles richtig anschliessen, aber dafür bräuchte ich Euren Rat oder Tipps.
    • Hallo,
      vielleicht ist hier der passende Schaltplan dabei.
      volvo.techno.org.pl/wiring-diagrams.html
      grüsse Gerd
      Grüße Gerd

      Wenn ich einen Fronttriebler haben will, kauf ich mir ´ne Gartenfräse.
      Das Auto ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat.
    • das problme hatte ich auch, auch absoluter laie im auto und radiobasteln: alter volvo din-anschluss musste auf iso angeschlossen werden, das ergebnis: bass, treble und sender eingestellt und bei jedem abziehen des zündschlüssels war alles weg...

      lösung: bei meinem 740 gibt es drei stromkabel für den radiosaft: ein dickes schwarzes (wohl masse) und zwei andere. die musste ich beim anschluss nur umtauschen und schon blieb alles an einstellungen erhalten. vielleicht hilfts ja...
    • opbusch wrote:


      lösung: bei meinem 740 gibt es drei stromkabel für den radiosaft: ein dickes schwarzes (wohl masse) und zwei andere. die musste ich beim anschluss nur umtauschen und schon blieb alles an einstellungen erhalten. vielleicht hilfts ja...


      ...jeweils ein Kabel für Dauer- und Zündungs-Plus.
      Möglicherweise kann man dies auch einfach am Kabelstrang des Radios umstecken (i. d. R. rotes und gelbes Kabel am Radio)

      Einfacher Check ob Lautsprecher richtig gepolt sind: 1,5-V-Batterie an Lautsprecherkabel halten; Wenn + der Batterie und + des LS übereinstimmen bewegt sich die Membran gen Fahrzeuginnenraum.
    • [Blocked Image: http://img221.imageshack.us/img221/7637/dscn1267vy4.th.jpg][Blocked Image: http://img221.imageshack.us/images/thpix.gif]

      Tja, nicht der wirkliche Anschluss zu sehen. Leider ist mir beim Knippsen selbst eine Litze rausgezogen und dann hatte ich die Schnautze voll. Der Kabelschuh geht leider nicht aus der Kunsstofffassung und ich war dann selbst am basteln. Leider wurde es dann dunkel,....

      Ich schaue mal ob ich morgen ein Foto vom original Volvo Anschluss auf Adapter DIN abknippse. Die Grundfarben sollten ja wohl in etwa identisch sein.

      Ein dickes rotes Kabel steuert auf jeden Fall die An-& Ausschaltfunktion über Zündschlüssel.

      Ein etwas dicken HAls schiebender moosedriver :cursing: