Monday, November 24th 2014, 4:30am UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to Alter-Schwede.de Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 27

Location: 94060 Pocking

Occupation: PV 544 Sport 964 II Executive

1

Saturday, November 12th 2011, 8:20pm

Volvo 262 Bertone Mengenteiler

Hallo
Hab heute einen neuwertigen Mengenteiler 438 100 006 im meinen Bertone verbaut. Beim Startversuche säuft immer ein 1.Zylinder ab. Funke ist da, Düsen sind neu - hab sie auch zur Sicherheit vertauscht, das Kaltstarventil abgesteckt, keine Änderung.

Hab den Wagen vorher beim Bosch überprüfen lassen - alle Komponenten von der Benzinpumpe ,Druckspeicher, bis zum ZLS sind in Ordnung, sämtliche Drücke sind auch im grünen Bereich.

Um 100% ausschließen zu können, daß der Mengenteiler defekt ist, wollt ich wissen, ob sonst noch
Fehler vorhanden sein könnten.

Helmut
my home is my volvo
  • Go to the top of the page

rennelch

rennelch

Posts: 6,593

Location: hessen

Occupation: 745,544,OScar,,MG Midget,144

2

Sunday, November 13th 2011, 10:45am

hall helmut ,sonstige fehler gibt es nicht,wenn die düsen bereits getauscht wurden .
so wird geprüft : 6 100 cm³ röhrchen .die düsen da rein .pumpe ansteuern .(siehe K jetronic im oldieA-Z ).da ist die schaltung des relais zur ansteuerung.stauscheibe ganz hoch heben .solange,bis das erste röhrchen 100 cm ³ erreicht hat.
zulässige toleranz 5 % .wenn der betreffende zylinder weit drüber liegt,mengenteiler defekt .wahrscheinlich differenzdruckventil .
mengenteiler sind NICHT reparabel .sorry .
grüsse uli
  • Go to the top of the page

Posts: 27

Location: 94060 Pocking

Occupation: PV 544 Sport 964 II Executive

3

Tuesday, November 15th 2011, 6:40am

Danke für die Info

Werd die Suche nach einem passenden Mengenteiler fortsetzen

Helmut
my home is my volvo
  • Go to the top of the page

alex_gruml

Uralter Schwede

4

Tuesday, November 15th 2011, 7:40pm

moin,

auch wenn´s weh tut, weil teuer:
ich würd, wenn zu finden, auch immer nen neuen mengenteiler vorziehen. die dinger sind echt pingelig
in bezug auf lagerung (korrosion) und verschmutzung....
und man kann sie eben nicht mal eben aufmachen und durchputzen...

viele grüße -alex-
  • Go to the top of the page

Posts: 27

Location: 94060 Pocking

Occupation: PV 544 Sport 964 II Executive

5

Tuesday, November 15th 2011, 9:02pm

Ja neu wäre natürlich optimal - aber Bosch verlangt für ein überholtes Austauschteil mittlerweile 1400,-€ .

Helmut
my home is my volvo
  • Go to the top of the page

Convertible-Fan

Aktiver-Schwede

Posts: 166

Location: Neu-Isenburg

Occupation: C70-Cabrio, 264 GLE

6

Wednesday, November 16th 2011, 8:31am

Tip:

Der 006er scheint in anderen Fahrzeugen auch verbaut zu sein. Bei deren Clubs mal nachfragen.
Oder: http://specialtauto.com/porsche-parts/index.html .Kenn ich nicht persönlich, ist nur ein von mir gespeicherter Link von mir. Doch vielleicht haben die noch Ideen.
Auf der IAA hatten die "Boschs" auch eine "Klassik" - Ecke. Der Vertreter meinte: "wir setzen auch Ihren eigenen instand". Also kein AT - Verfahren, sondern Reparatur. Das wäre evtl. günstiger. Aber wer's glaubt?! Wollen ja ihre eigenen AT - Teiler absetzen.... tongue3
Volvo 264 GLE (04/1982) YV1264688C2125562
Volvo C70 Cabrio 2,4t (12/1999) YV1NV56K6YJ010326
http://gallery.volvo-welt.de/v/Cabrioman/
  • Go to the top of the page

Posts: 27

Location: 94060 Pocking

Occupation: PV 544 Sport 964 II Executive

7

Wednesday, November 16th 2011, 7:40pm

Ja, der 006 ist auch bei einigen 911ern verbaut.

Hab heute einen 264 gekauft, der Motor läuft super, und dieser MT wird beim 262 am Samstag verbaut.

Bosch Klassik repariert auch den eigenen MT was nicht gerade die Wartezeit verkürzt. Bosch hat übrigens , europaweit, die einzige Maschine, die MT reparieren kann.

Helmut
my home is my volvo
  • Go to the top of the page

Convertible-Fan

Aktiver-Schwede

Posts: 166

Location: Neu-Isenburg

Occupation: C70-Cabrio, 264 GLE

8

Wednesday, November 16th 2011, 9:48pm

Nur im Stammwerk Stuttgart?

Bosch - Ableger "Koller & Schwemmer" in Nürnberg behaupten, sie könnten das auch!

Haben den kompletten Prüfstand für K-Jet und betreuen diverse DeLoreans (PRV !!)...

(Nein! Ich arbeite da nicht xgrin )
Volvo 264 GLE (04/1982) YV1264688C2125562
Volvo C70 Cabrio 2,4t (12/1999) YV1NV56K6YJ010326
http://gallery.volvo-welt.de/v/Cabrioman/
  • Go to the top of the page

lindy

Aktiver-Schwede

Posts: 185

Occupation: 744, 945

9

Wednesday, November 16th 2011, 9:55pm

...Bosch hat übrigens , europaweit, die einzige Maschine, die MT reparieren kann.

Mit was für einer "Maschine" werden denn Mengenteiler instandgesetzt?
Ich hielt das bisher immer für eine feinmechanische (Hand)arbeit.
"Holy Mother of blessed acceleration, don't fail me now!"
Elwood Blues
  • Go to the top of the page

rennelch

rennelch

Posts: 6,593

Location: hessen

Occupation: 745,544,OScar,,MG Midget,144

10

Wednesday, November 16th 2011, 10:23pm

die sogenannte maschine ist ein mengenteilerprüfstand ,auf dem mengenteiler auf streuung und menge im gesamten bereich gemessen werden können .so einen prüfstand hatten wir in dietzenbach zum prüfen der garantiemengenteiler auch.
die ist sicher nach schliessung von dietzenbach zu bosch zurückgeggangen und wahrscheinlich in den 90ern verschrottet worden ..
die messunterlagen habe ich jedoch sogar heute noch .
grüsse uli
  • Go to the top of the page

lindy

Aktiver-Schwede

Posts: 185

Occupation: 744, 945

11

Thursday, November 17th 2011, 9:48am

die sogenannte maschine ist ein mengenteilerprüfstand ,auf dem mengenteiler auf streuung und menge im gesamten bereich gemessen werden können


Ah, danke.
"Holy Mother of blessed acceleration, don't fail me now!"
Elwood Blues
  • Go to the top of the page

Rate this thread